George & Amal Clooney: SO sehen ihre Zwillinge heute aus

Ella und Alexander sind ganz schön groß geworden

So süß! Amal Clooney trägt die Zwillinge Alexander und Ella auf dem Arm.  2014 heiratete George Clooney die britisch-libanesische Juristin Amal Alamuddin. Im Juni 2017 erblickten ihre Zwillinge Alexander und Ella das Licht der Welt. Glamouröser Auftritt: Amal und George Clooney zählten zu den Ehrengästen bei der Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan im Mai. Jahrelang galt George Clooney als ewiger Junggeselle. Nachdem seine erste Ehe mit Talia Balasam 1993 in die Brüche ging, wollte er sich nicht mehr fest binden.

Neue Fotos von George, 57, und Amal Clooneys, 40, Zwillingen sorgen für Begeisterung. Alexander und Ella, beide 1, sind ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten.

So süß sind die Clooney-Zwillinge

Dieser Anblick hat Seltensheitswert: Amal Clooney wurde jetzt mit ihren Zwillingen in New York City abgelichtet. Eigentlich achten George Clooney und seine Frau penibel darauf, dass keine Fotos ihrer Kinder an die Öffentlichkeit gelangen und nutzen sämtliche Tricks, um die Fotografen abzuhängen. Dieses Mal hatten die Paparazzi aber Glück und erwischten die Juristin, als sie mit Ella und Alexander auf dem Arm das „Four Seasons“-Hotel verließ. Die eineinhalbjährigen Twins hielten die ganze Zeit ihre süßen Teddybären fest. Auch sonst fällt auf: die beiden Kids sind schon ziemlich stylish.


©Mega Agency

Mehr Fotos seht ihr hier.

Obwohl von George Clooney auf den Bildern jede Spur fehlt, war das Paar gemeinsam in New York, um eine Gala der „United Nations“ zu besuchen.

 

 

So glücklich macht George Clooney seine Vaterrolle

Während Alexander Clooney seinem Papa wie aus dem Gesicht geschnitten ist, kommt Ella Clooney eher nach ihrer Mutter.

Meine Tochter sieht ganz genau so aus wie Amal. Sie hat große, wunderschöne Augen. Es ist unglaublich,

schwärmte der Hollywood-Star im „People“-Magazin. Der „Money Monster“-Star ist ein später Vater, aber ein umso stolzerer. Denn lange rechnete er nicht damit, noch Nachwuchs zu bekommen:

Ich dachte, mein Leben würde sich auf die Karriere fokussieren, nicht auf Beziehungen. Und das hatte ich irgendwie akzeptiert.

Als er seine große Liebe Amal traf, wurde sein Wunsch aber doch noch wahr.

Und dann haben wir ganz plötzlich diese beiden Dummköpfe bekommen, die mich jeden Tag zum Lachen bringen,

ulkte der 57-Jährige. Heute könnte er sich ein Leben ohne Ella und Alexander gar nicht mehr vorstellen.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

George Clooney: Zerbricht er an den krassen Ehe-Regeln von Amal?

George Clooney: Hat Amal ihn sitzen gelassen?

Amal Clooney: "George, hör auf zu trinken"