GZSZ-Darstellerin Anne Menden: Ihr reicht’s!

Die Emily-Darstellerin hat die Nase voll

Bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ist Anne Menden, 34, in ihrer Rolle als Emily dafür bekannt, mit ihrer Meinung nicht hinterm Berg zu halten. Doch dem steht die Serien-Darstellerin offenbar auch in der Realität in nichts nach. Bei "Instagram“ platzte ihr jetzt gehörig der Kragen!

Heftige Ansage von GZSZ-Star Anne Menden

Bei GZSZ mimt Anne Menden die Superzicke Emily Wiedmann, die sich immer mal wieder mit so manch einem Bewohner des Kolle-Kiez anlegt. In der Realität stimmt die 34-Jährige normalerweise ruhigere Töne an, fast täglich hält sie ihre "Instagram“-Fans mit Fotos aus ihrem Alltag auf dem Laufenden.

Umso weniger dürften ihre fast 500.000 Follower mit dieser Reaktion gerechnet haben, denn Anne Menden platzte jetzt mächtig der Kragen. In ihrem neuesten Beitrag machte der Serien-Liebling seinem Ärger Luft - und zwar über die aktuelle Einkaufshysterie durch das sich rasant verbreitende Coronavirus!

Mehr zu Coronavirus-Krise:

 

Coronavirus-Hysterie sorgt für Unverständnis bei der Emily-Darstellerin

Seit Tagen herrscht in vielen Supermarktregalen gähnende Leere. Dass viele Menschen aus Angst vor einer möglichen Quarantäne-Situation Lebensmittel, wie Nudeln, Reis und Konserven und Toilettenpapier hamstern, bringt die TV-Darstellerin mächtig auf die Palme:

Der alten Dame, die wahrscheinlich nicht in der Lage ist, größere Mengen an Lebensmitteln oder Hygieneartikel nach Hause zu tragen, dann auch noch den Quark vor der Nase wegschnappen? 50 Kilo Mehl bunkern? 10 Pakete Klopapier? Die meisten, die sich gerade so aufführen, als würden wir vor einer Zombie-Apokalypse stehen, gehören nicht mal zur Risikogruppe. Das soll auch kein pöbelnder Post werden, aber so langsam sollte man die überkochenden Emotionen mal in den Griff kriegen. Es gibt gefühlte 10000000 Fake-News und die Medien steuern nicht unbedingt zur Beruhigung bei, aber vor einer Grippewelle herrscht ja auch keine Endzeit-Stimmung!,

regt sich der GZSZ-Star auf.

Weiter appelliert Anne an ihre Fans, Ruhe zu bewahren, nicht in völlige Panik zu verfallen und vor allem in dieser Zeit auch mal an andere zu denken: "Vorsichtig sein und aufeinander Acht geben, sich helfen und nicht von Panik überwältigen lassen … Musste ich mal kurz loswerden."

Die ungewohnt ruppigen Töne der Beauty dürften wohl das widerspiegeln, was aktuell auch so manch einen ihrer Fans  beschäftigen dürfte. Bleibt zu hoffen, dass sich die Lage bald wieder beruhigt …

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" läuft immer montags bis freitags, um 19:40 Uhr bei RTL und jederzeit bei TVNOW.

     Kannst du verstehen, dass Anne Menden der Kragen geplatzt ist? Nimm an unserem Voting teil!

Kannst du verstehen, dass Anne Menden der Kragen geplatzt ist?

%
0
%
0