Jenefer Riili & Matthias Höhn: Liebes-Drama vor "Kampf der Realitystars"

Großes Geheimnis um das Beziehungs-Ende

Jenefer Riili, 29, soll während der Dreharbeiten zu "Kampf der Realitystars" mit dem verlobten Chris Broy, 32, angebandelt haben — doch war sie zu diesem Zeitpunkt überhaupt selbst Single? Ihr Beziehungsstatus sorgte erst Anfang des Jahres für Verwirrung bei den Fans …

Eva Benetatou: Hochschwanger & verlassen

Es ist das heißeste Gerücht der letzten Tage: Kurz nach der Trennung von Eva Benetatou, 29, und Chris Broy meldete sich ein Insider mit einer pikanten Enthüllung zu Wort. Während der Dreharbeiten der RTLZWEI-Sendung "Kampf der Realitystars" soll es zwischen dem 32-Jährigen und Mitstreiterin Jenefer Riili gefunkt haben! Auch Ex-Freundin Eva befeuerte die Betrugs-Vorwürfe in einem Interview bei "Guten Morgen Deutschland". Sie deutete an, dass eine andere Frau der Grund für das plötzliche Liebes-Aus sein soll. Besonders dramatisch: Eva ist im achten Monat von Chris schwanger!

Jenefer Riili & Matthias Höhn: Geheimnis um ihre Trennung

Was an den Gerüchten dran ist? Unklar. Fakt ist aber, dass der Beziehungsstatus von Jenefer seit Anfang des Jahres ein großes Rätsel ist. Eigentlich war die ehemalige "Berlin — Tag & Nacht"-Darstellerin mit ihrem TV-Kollegen Matthias Höhn, 24, glücklich. Gemeinsam haben sie ihren Sohn Milan, 2, der im Juni 2018 das Licht der Welt erblickte.

Bereits kurz nach der Geburt des Kleinen scheiterte ihre Beziehung, doch wenig später feierten Jenefer und Matthias ihr Liebes-Comeback. Zunächst schien das gemeinsame Familienglück perfekt. Doch Anfang des Jahres dann der plötzliche Schock: Die beiden RTLZWEI-Stars haben alle gemeinsamen Fotos von ihren Instagram-Profilen gelöscht! Für ihre Fans ein alarmierendes Zeichen! "Kannst du bitte deinen Beziehungsstatus aufklären?", bettelten ihre Follower im Netz. Bis heute gibt es kein Statement des Paares, aber alles deutet auf eine Trennung hin.

Mehr zum Thema:

 

Kritik für "modernes Familienleben"

Obwohl nicht klar ist, was wirklich zwischen Jenefer und Chris in Thailand gelaufen ist, ist die junge Mutter schon jetzt die Schuldige für viele Instagram-User. Derzeit erntet Jenefer im Netz viel Hate. Nicht das erste Mal, dass sie mit einem heftigen Shitstorm konfrontiert wird.

Bereits kurz nach der Geburt von Sohn Milan war die Laiendarstellerin stark kritisiert worden. Sowohl für ihren Umgang mit ihrem Baby, als auch für die Beziehung zu Freund Matthias. Zu diesem Zeitpunkt pendelten die beiden noch zwischen München, dem Geburtsort von Milan, und Berlin, dem Arbeitsplatz von Papa Matthias, hin und her. Für viele Fans unverständlich.

Gegenüber "bravo.de" hatte sich Jenefer schließlich genervt zu Wort gemeldet:

Matze und ich sind zusammen und er muss nicht hin und her fliegen, um seinen Sohn zu sehen – weil wir zusammen wohnen. Abgesehen davon führen wir ein modernes Familienleben. Das heißt, die Frau muss nicht zu Hause sein und das Essen muss nicht um 17 Uhr bereitstehen, weil der Mann nach Hause kommt. Der Mann kommt nicht um 17 Uhr nach Hause, so geht's schon mal los!

Dass sie ein dickes Fell hat und sich so schnell nicht von Kritik unterkriegen lässt, machte sie damals deutlich. Nun könnten erneut schwere Wochen auf die 29-Jährige zukommen ...