Laura Müller: Sie meldet sich zurück - und wirft viele Fragen auf

"Ab dem 1. Dezember geht es wieder los!"

Nach den Pleite-Gerüchten um Laura Müller, 21, und Michael Wendler, 49, meldete sich die Influencerin nun bei Instagram zurück — und sorgt erneut für Kopfschütteln …

"Der Laura Müller Adventskalender ist zurück"

Vor genau einem Jahr machte Laura Müller Schlagzeilen mit ihrem Luxus-Adventskalender. Trotz hoher Schulden und fehlender Job-Angebote, aufgrund des Corona-Skandals um Ehemann Michael Wendler, hatte der Schlagerstar seiner Liebsten ein unglaubliches Geschenk zur Weihnachtszeit gemacht: einen Adventskalender voll mit Designer-Kleidung und Technikgeräten.

Für die Aktion ernteten Laura und Michael extrem viel Kritik im Netz. Gelernt haben sie daraus aber offenbar nicht. Denn obwohl seit Wochen schon wieder Pleite-Gerüchte kursieren, meldete sich die 21-Jährige nun bei Instagram zu Wort, um ihren Follower stolz zu verkünden:

Der Laura-Müller-Adventskalender ist zurück. Ab dem 1. Dezember geht es wieder los!

 

 

Michael Wendler: Luxus trotz Schulden

Diese Nachricht dürfte viele Fans überraschen. Nicht nur aufgrund der krassen Kritik-Welle im letzten Jahr, sondern auch, weil Laura gerade erst einen Teil ihrer Designer-Handtaschen an ihre Community bei Instagram verkauft hatte. "Ich habe einfach zu viele Handtaschen. Das ist Fakt", verkündete die ehemalige "Let's Dance"-Teilnehmerin auf dem sozialen Netzwerk.

Für weiteren Nachschub ist nun aber offenbar schon gesorgt. Wie der Wendler das luxuriöse Adventsspektakel finanziert, darüber lässt sich nur spekulieren. Noch ist auch nicht klar, was sich in den einzelnen Türchen versteckt. Aber nach der Größe der Pakete zu urteilen, dürfte der verschuldete Skandal-Sänger wieder ziemlich tief in die Tasche gegriffen haben …

Genutzte Quellen: Instagram

Mehr zu Laura Müller liest du hier:

Laura Müller: Geheimplan aufgeflogen

Laura Müller: Trennung? "Unverheiratet und ledig"

Laura Müller: Gelogen? Schwere Anschuldigungen

Was sagst du dazu, dass Laura schon wieder einen Luxus-Adventskalender hat?

%
0
%
0