Maite Kelly: Kilo-Kampf mit ihrer Schwester?

"Solche Aussagen von Kathy gehen bestimmt nicht spurlos an ihr vorbei"

Maite-Mobbing in der Kelly Family! Jetzt bekommt die Powerblondine Maite Kelly, 39, von Schwester Kathy, 56, ihr Fett weg. Ein Fall von Bodyshaming in der eigenen Familie? 

Kathy Kellys Diät-Erfolg: Stich ins Herz für Maite?

Stolze 26 Kilo hat Kathy Kelly verloren. Ein Diät-Erfolg, der Schwester Maite Kelly bestimmt neidisch macht. Sie kämpft seit Jahren gegen ihre Pfunde, was durch eine Schilddrüsenunterfunktion erschwert wird. Über ihre diversen Abspeck-Kuren schimpfte die Blondine:

Gebracht hat es nichts, außer Psychoterror!

Kathy hat es dagegen geschafft. Vor gut einem Jahr fing sie an, ihre Ernährung umzustellen, weil ihr Sohn Sean Richard, 25, sich Sorgen um sie machte. "Sean meinte: 'Mama, du musst was tun, ich möchte nicht, dass dir etwas passiert.' Seine Worte haben mich wachgerüttelt. Ich war einfach viel zu dick", erzählt sie.

 

"Solche Aussagen gehen bestimmt nicht spurlos an Maite vorbei"

Womöglich ein indirekter Affront gegen Schwester Maite, deren Maße ja noch etwas weiblicher sind.

Solche öffentlichen Aussagen ihrer Schwester gehen bestimmt nicht spurlos an Maite vorbei,

verrät eine Freundin der Powerblondine. "Ich kann mir gut verstellen, dass Maite Kathy jetzt beweisen will, dass sie das auch schaffen kann."

Diät-Duell der Kelly-Schwestern

Das klingt alles sehr nach einem Diät-Duell. Denn Kathy will ebenfalls weitere 15 bis 20 Kilo durch proteinreiche Kost verlieren. "Inzwischen weiß ich, was ich essen darf und wie wichtig Sport ist", erzählt sie. Ein Wink mit dem Zaunpfahl in Maites Richtung? 

Text: Meike Rhoden

Mehr Stars, mehr Storys gibt's in der neuen Ausgabe der "IN - Leute, Lifestyle, Leben" - jeden Mittwoch neu am Kiosk. 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: 

26 Kilo in einem Jahr: DARUM nahm Kathy Kelly so viel ab

Die Kelly Family: Fieser Streit hinter den Kulissen

Glaubst du, zwischen Maite und Kathy ist ein Diät-Duell entbrannt?

%
0
%
0