Victoria Beckham: "Zwei Tage lang geweint"

Zerbicht die Modedesignerin am jüngsten Geständnis ihres Mannes David?

Victoria & David Beckham: Seit mehreren Jahren verfolgen Trennungsgerüchte das Traumpaar. Bisher haben die beiden sich jedes Mal zusammenraufen können, doch der neuste Kommentar des 43-Jährigen hat seine Frau hart getroffen. Victoria Beckham ist mit den Nerven am Ende: Böse Zungen behaupten immer wieder, dass die Designerin und der Ex-Fußballer kurz vor einer Scheidung stehen würden, doch nun äußert sich sogar ihr eigener Mann kritisch zur Ehe-Krise.  Angeblich soll sie ein Wellness-Wochenende in Baden-Baden in Deutschland verbracht haben, um sich von der Ehe-Krise zu erholen.. und vielleicht, um David nicht sehen zu müssen?

Vor wenigen Tagen gab David Beckham, 43, in einem Interview Details über die Ehe mit Victoria, 44, preis. Die sei nämlich über die vergangenen Jahre immer komplizierter geworden. Dieser Kommentar ging an dem ehemaligen "Spice Girl" nicht spurlos vorbei. Die vierfache Mutter sei am Boden zerstört ...

Victoria Beckham: Sie hat zwei Tage lang durchgeheult

Ein Freund des Ex-Spice-Girls erzählte dem Klatschblatt "The Sun", dass Davids Kommentar zu seiner Frau wie eine Nuklearbombe im Hause der Beckhams eingeschlagen habe. Der 43-Jährige behauptete in einem Interview in der australischen TV-Show "The Sunday Project", dass die Ehe mit Victoria harte Arbeit und sie eine komplizierte Frau sei. Als die Designerin das hörte, soll sie am Boden zerstört gewesen sein und sogar zwei Tage lang geweint haben.

 Sie hat keine Ahnung, warum er so unsensible Dinge sagen und sie öffentlich so blamieren sollte. Zu sagen, dass es nicht die besten Wochen für sie waren, ist eine Untertreibung,

weiß der Insider. Der Ex-Fußball-Profi und das einstige Girlband-Mitglied sind seit 19 Jahren verheiratet und haben vier gemeinsame Kinder. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

19 years!!! X I love u so much x

Ein Beitrag geteilt von Victoria Beckham (@victoriabeckham) am

Vic flieht nach Deutschland - während David Beckham in Paris feiert

Während Victoria wohl immer versucht habe, die Beziehung zu flicken, wolle sich David nun von seiner Frau distanzieren, so die Quelle. Davids Statement habe sie jedoch so bloßgestellt, dass sie sich dazu entschied, einen zweitägigen Erholungstrip in Baden-Baden zu verbringen. Die Klinik für Stressmanagement sei der "ultimative Ort für Erholung, Gesundung und Verbesserung der Lebensqualität", heißt es auf der Homepage. Ihr Ehemann verbrachte währenddessen einen Männerausflug mit einem guten Freund in Pariser Nachtclubs. Dies teilte der gebürtige Londoner seinen Followern öffentlich auf seinem Instagram-Profil mit.

Im Anschluss ging es für "Posh Spice" und ihren Gatten nach Sydney, um Prinz Harry, 34, und Herzogin Meghan, 37, zu treffen. Die 22 Stunden im Flugzeug waren sicherlich alles andere als romantisch für die Zwei.

Was meinst du zu Davids Statement über seine Ehefrau? Gib deine Stimme in unserem Voting ab!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

David Beckham: Endlich gibt er Ehe-Krise zu

Victoria & David Beckham: Wollt ihr uns verar***en?

Victoria Beckham: Verzweifelter Kampf um ihre Ehe

War Davids Kommentar zu hart?

%
0
%
0