Will Smith und Jada: "Wir haben uns getrennt"

Der Schauspieler sprach jetzt offen über seine Eheprobleme

Seit Jahren halten sich die Gerüchte um eine Trennung von Will Smith, 50, und Ehefrau Jada Pinkett Smith, 47, hartnäckig. Immer wieder heißt es, die Ehe der Schauspieler sei am Ende. Nun machte der "I Am Legend"-Star ein erschütterndes Geständnis. 
 

Ehe-Aus bei Will Smith und Jada?

Wie schlecht steht es um die Ehe von Will Smith und Ehefrau Jada? 1997 heirateten die beiden Schauspieler, doch in den letzten Jahren hieß es immer wieder, dass das Paar mit heftigen Eheproblemen zu kämpfen habe. Sogar von Trennung und Scheidung war mehrmals die Rede.

Schon 2016 gestand der "I Am Legend"-Star, dass er und seine Frau sich schon mehrmals einer Ehebratung unterzogen hatten: "Ich hatte so viele Stunden Eheberatung. Was in einer Ehe passiert, wenn man mit der Therapie angefangen hat: Die Wahrheit kommt ans Licht", so der 50-Jährige damals.

Trennung!

Nun schockierten Will Smith und Ehefrau Jada Pinkett Smith beim sogenannten "Red Table Talk" auf Facebook mit einem offenen Geständnis über ihre Ehe: Das Paar hatte sich bereits getrennt!

Wir haben uns in unserer Ehe getrennt und wieder zusammengefunden. Wir mussten völlig neu anfangen, mit ganz neuen Regeln und etwas ganz anderem. 

Mit so einem offenen Trennungsgeständnis hatte wohl keiner gerechnet. Eine Scheidung sei für das Paar aber nie in Frage gekommen: "Ich bin schon einmal geschieden und das werde ich nicht noch einmal. Scheidung war keine Option", so der 50-Jährige.

Keine Scheidung

Jada scheint das ähnlich zu sehen. Wie die 47-Jährige erklärt, sei ihr der Gedanke an ein endgültiges Ende ihrer Ehe nie in den Sinn gekommen, weil dieser für sie nicht zu ertragen sei. "Warum ich mich nie habe scheiden lassen?", so die Überlegung von Will Smith, bevor ihm seine Frau ins Wort fällt: "Weil es billiger ist, mich zu behalten", meint die Schauspielerin. 

Weil ich noch nie jemanden wie dich getroffen habe und weil ich wusste, wenn ich nicht mit dir zusammen wäre, würde ich den Rest meines Lebens danach suchen, 

so die liebevolle und rührende Antwort des Hollywood-Stars.

Aww! Will Smith und Jada Pinkett-Smith sind seit knapp 21 Jahren verheiratet. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder: Sohn Jaden, 20, und Tochter Willow, 18. 

Wie findest Du, dass die beiden so offen über ihre Eheprobleme sprechen? Stimme in unserer Umfrage ab!

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Will Smith: Krasse Sex-Beichte!

Will Smith: Jetzt spricht er zu den Trennungsgerüchten!

Will Smith: Schwul – Sohn Jaden überrascht mit Outing

Jada Pinkett Smith: "Ich wollte Will nie heiraten"

Wie findest Du, dass die beiden so offen über ihre Eheprobleme sprechen?

%
0
%
0