Yeliz Koc: TV-Sensation!

Yeliz Koc: Sie bekommt ihre eigene Dating-Show

Yeliz Koc, 28, kennt sich mit Dating-Shows und Beziehungsdrama bestens aus. Eine neue Show mit der Influencerin kombiniert nun beides ...

Yeliz Koc: Dating-Show mit einem Haken

Der Name Yeliz Koc ist Reality-TV-Fans ein Begriff, schließlich wagte es sonst Keine dem "Bachelor" eine Ohrfeige zu verpassen. Nachdem Daniel Völz ihr keine Rose gab, kam Yeliz dann zwischenzeitlich mit "Bachelorette"-Finalist Johannes Haller zusammen, dem sie vorwarf, sie betrogen zu haben. Und auch ihre Trennung von Ex-Freund Jimi Blue Ochsenknecht im vergangenen Jahr, die letztendlich sogar vor Gericht endete, sorgte für Aufsehen.

Yelizs Karriere scheint das aber nicht geschadet zu haben. Im Gegenteil, bei "Kampf der Realitystars" konnten die Zuschauer dann beobachten, wie die Influencerin mit Mitstreiter Paco Herb anbandelte. Doch auch diese Romanze war kurz darauf schon wieder vorbei.

Dabei wünscht Yeliz sich einen Mann in ihrem Leben, der bei ihr und Tochter Snow bleibt. In der neuen Dating-Show "Make Love, Fake Love" von RTL+ könnte sie diesen nun endlich finden - allerdings gibt es dabei einen Haken.

Yeliz Koc: Dating-Show mit vergebenen Männern

Über die Dating-Show erklärt Yeliz nämlich:

Ich falle halt immer auf die Falschen rein und ich hoffe natürlich, dass ich jetzt viel dazu gelernt habe und den Richtigen finde.

Ob sie das Gespür dafür entwickelt hat, kann sie unter Beweis stellen, denn nicht alle Kandidaten in der Sendung werden tatsächlich Single sein

In einer Villa auf Mallorca lernt die 28-Jährige ihre Männer kennen, die Zuschauer können das Spektakel im Winter auf RTL+ verfolgen. "Die Männer gehören komplett mir", freut Yeliz sich. Ob die Freude anhält, wenn sie dem ersten süßen Kandidaten begegnet, der eigentlich vergeben ist? Yeliz meint:

Ich bin ganz empfindlich, was Lügen angeht. Ich finde es richtig, richtig schlimm, wenn man mich anlügt.

Dennoch ist sie zuversichtlich:

Ich finde, dass das Format für mich perfekt ist […] Dadurch, dass ich schon so viele schlechte Erfahrungen gemacht habe, bin ich guter Hoffnung und bin gespannt, ob mich die letzten Jahre gelehrt haben.

Darauf dürfen auch ihre Fans gespannt sein. Es ist Yeliz zu wünschen, dass sie nach all den Liebespleiten tatsächlich ihren Traummann finden wird...

Zu sehen gibt es "Make Love, Fake Love" in einigen Wochen auf RTL+

Verwendete Quelle: RTL

Lade weitere Inhalte ...