Prinz William: Wahrheit enthüllt! "Sehr sauer auf seinen Bruder"

Prinz William: Wahrheit enthüllt! "Sehr sauer auf seinen Bruder"

Am 8. Dezember erscheint die mit Spannung erwartete Enthüllungs-Doku von Prinz Harry, 38, und Herzogin Meghan, 41, auf Netflix. Die Anspannung bei der britischen Königsfamilie ist riesig. Auch Prinz William, 40, soll endgültig genug von den Anschuldigungen seines kleinen Bruders haben.

Prinz Harry & Herzogin Meghan: Gehen sie mit ihrer Doku endgültig zu weit?

Am 8. Dezember ist es so weit. Dann erscheint der erste Teil von "Harry & Meghan" auf Netflix. In der Enthüllungs-Doku werden Prinz Harry und Herzogin Meghan über die britische Königsfamilie auspacken – und wie bereits zwei veröffentlichte Trailer zeigen, tun sie das ohne Rücksicht auf Verluste. In einer Vorschau gab es bereits einen Seitenhieb gegen Prinz William und Herzogin Kate. Außerdem ist die Rede von Hasstiraden und Rassismus. Prinz Harry zieht sogar Parallelen zu seiner 1997 verstorbenen Mutter Prinzessin Diana (†36).

Die Königsfamilie soll bereits am Zittern sein und es in Erwägung ziehen, wenn nötig auf die "unbegründeten Anschuldigungen" von Harry und Meghan öffentlich zu reagieren. Und dazu könnte es tatsächlich kommen, denn ein Insider enthüllt:

Es ist viel schlimmer, als es sich die Royals überhaupt vorstellen […] Mir wurde gesagt, dass sie [die Dokumentation] absolut explosiv und sehr schädigend sein wird.

Prinz William ist "sehr, sehr sauer auf seinen Bruder"

Die erste Folge ist noch nicht einmal draußen, doch schon jetzt sollen die Royals keine Ruhe finden. Vor allem König Charles III., der sich zuletzt um eine Versöhnung bemühte, sollen die bevorstehenden erneuten Anschuldigungen seines jüngsten Sohnes sehr mitnehmen. "Charles kann unglaublich zornig werden, was bereits hinter den Kulissen viele Male zu sehen gewesen ist. Und ich bin mir sicher, er steht kurz vor einem Zusammenbruch", erklärte ein Insider.

Das neue Oberhaupt der britischen Monarchie soll bereits eine Krisensitzung mit Prinz William einberufen haben, sobald dieser von seiner USA-Reise zurückgekehrt ist. Auch der Thronfolger ist inzwischen sehr aufgebracht.

Er versucht, es zu verstecken, aber das funktioniert nicht. Ich bin mir sicher, dass er sehr, sehr sauer auf seinen Bruder ist und nicht verstehen kann, warum er das tut,

so eine Qulle.

Prinz William: "Ich werde zurückschlagen"

Prinz William und Prinz Harry, die einst unzertrennlich waren, haben seit Jahren ein zerrüttetes Verhältnis. Mit der Enthüllungs-Doku könnte es nun endgültig zum Bruch kommen. So soll William ein für alle Mal genug davon haben, dass sein jüngerer Bruder jede Gelegenheit nutzt, um gegen die Familie zu schießen. Der Prinz von Wales soll sogar Vergeltung angedroht und zu einigen Mitarbeitern gesagt haben:

Ich werde zurückschlagen!

Wie die britischen Royals tatsächlich auf die Anschuldigungen reagieren werden, zeigt sich ab dem 8. Dezember. Dann erscheinen die ersten drei Folgen der Doku "Harry & Meghan" auf Netflix, bevor am 15. Dezember drei weitere veröffentlicht werden.

Verwendete Quellen: Mirror, US Weekly, Daily Express, US Magazine

Lade weitere Inhalte ...