Doppelkinn loswerden: Dieses Beauty-Gadget strafft über Nacht

Die besten Tipps für eine gestraffte untere Gesichtspartie

Neben Krähenfüßen, Augenringen und Co. zählt ganz klar das Doppelkinn zu den nervigsten Problemzonen im Gesicht. Schluss damit! Wir haben ein geniales Beauty-Gadget entdeckt, das deine Haut quasi über Nacht straffen soll …
 

Was ist die Ursache für ein Doppelkinn?

Es gibt verschiedene Gründe für ein Doppelkinn. Die wohl häufigste Ursache für die hängende Hautpartie ist vermutlich Übergewicht. Durch eine ungesunde Ernährung und Bewegungsmangel kann sich vermehrt Fett unter dem Kinn ablagern – und so bildet sich das kleine Speckröllchen am Hals. 

Auch das Alter kann bei der Bildung eines Doppelkinns eine Rolle spielen. Da mit zunehmenden Alter die Elastizität der Haut nachlässt, wird die Kinnpartie schlaffer. Allerdings können auch junge und schlanke Menschen davon betroffen sein. Schuld sind meistens genetische Veranlagungen oder eine schlechte Körperhaltung. 

Mit diesem Beauty-Tool wirst du das Doppelkinn über Nacht los 

Bevor du dich für ein Face-Lifting entscheidest, kannst du das Doppelkinn auch mit einem genialen Beauty-Gadget reduzieren – mit einer "V-Face-Lift-Maske". Die wird einfach unter das Kinn geklebt, wo sie laut Hersteller für einen maximalen Auftrieb sorgt. 

Das Ergebnis: Die Maske soll so die Haut an der Kinnpartie straffen und ein Doppelkinn minimieren. Zeitgleich spendet das Lifting-Pflaster Feuchtigkeit, was unverzichtbar für eine straffe und elastische Haut ist. 

Für optimale Ergebnisse empfehlt die Brand, die Anti-Doppelkinn-Maske nach einer Gesichtsmassage zu verwenden und über Nacht deine volle Wirkung entfalten zu lassen. Am nächsten Tag sollst du dich dann über eine straffe Kinnpartie freuen können – genial, oder?

Hier bekommst du ein 5er-Set schon für ca. 10 Euro!

Diese 4 Tricks können ebenfalls das Doppelkinn mindern 

1. Gesichtsmuskel-Training

Es gibt auch tolle Übungen für deine Gesichtsmuskulatur, mit der du ein Doppelkinn wegtrainieren kannst. Das Training ist recht simpel: Drücke deine geballte Faust unter dein Kinn und halte mit dem Unterkiefer dagegen. Halte das Ganze für circa zehn Sekunden und wiederhole diese Übung zehn Mal. 

Alternativ kannst du auch die "QX"-Übung machen. Sage abwechselnd hintereinander die Buchstaben "Q" und "X" – so wird die Kinnpartie bewegt und gestrafft. 

Da bekanntlich alle guten Dinge drei sind, haben wir noch eine weitere Anti-Doppelkinn-Übung für dich. Für die sogenannte "Küss-mich-Pose" setzt du dich aufrecht hin und ziehst deinen Bauchnabel ein. Lege dann den Kopf in den Nacken und lehne dich soweit zurück, bis du die Decke siehst. Spitze nun deine Lippen zu einem Kussmund und halte diese Position für etwa zehn Sekunden. Das Ganze wir dann zehn Mal wiederholt. 

Ein Extra-Tipp: Auch tägliches Kaugummi-Kauen trainiert die Gaumenmuskulatur und um den Bereich deines Kinns. 

 

 

2. Doppelkinn einfach wegrollen

Passend zum Gesichtstraining kannst du die Speckröllchen noch mit einem Beauty-Treatment behandeln. Mit einem speziellen Massage-Gerät kannst du das Doppelkinn quasi wegrollen. Von einigen Herstellern gibt es Tools, die mittels Mikrostrom die Hautpartie massieren. Dadurch könne der Straffungseffekt verstärkt werden. 

Hier bekommst du das Massage-Gerät für ca. 26 Euro

3. Straffendes Serum

Achte zudem auf eine ausreichende Gesichtspflege, denn nur wenn deine Haut mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt wird, bleibt die Elastizität erhalten. Cremes mit Hyaluronsäure können die Haut aufpolstern und wirken der Hauterschlaffung entgegen. Es gibt aber auch spezielle Produkte, die gezielt auf die Straffung des Doppelkinns ausgelegt sind. Das "Vela Contour"-Serum von Anacis könne laut Hersteller die Haut festigen und ihr mehr Elastizität verleihen. 

Das Serum gibt es hier für ca. 35 Euro

4. Kosmetischer Ultraschall

Tolle Ergebnisse verspricht ein kosmetischer Ultraschall. Die Schallwellen reichen je nach Einstellung bis zur Unterhaut. Dennoch sei die Behandlung schonend, so die Brand. Ingesamt hast du die Wahl zwischen acht Intensitätsstufen, sodass du gezielt auf deine Problemzone eingehen kannst. In wenigen Schritten sollst du so das Doppelkinn loswerden können. 

Hier gibt es ein Ultraschall-Gerät für ca. 249 Euro shoppen

Diese Themen könnten dich auch interessieren: 

Beauty-OP vs. Creme: Diese Produkte helfen wirklich!

Schlupflider: Diese 5 Tipps zaubern dir einen wachen Blick