Große Brüste: Auf diesen BH schwören die User

In wenigen Sekunden zum Traum-Dekolleté

Für Frauen, die große Brüste haben, kann die Suche nach dem besten BH zu einer echten Herausforderung werden. Der Grund: Einige Modelle drücken und zwicken und die Oberweite wird regelrecht eingeschnürt. Schluss damit! Wir haben den besten Büstenhalter für große Busen entdeckt, der ein absoluter Topseller ist …
 

Große Brüste: Dieser BH geht im Netz durch die Decke 

Einen BH zu finden, der großen Brüsten einen perfekten Halt bietet und nicht direkt an eine Granny-Variante erinnert, ist gar nicht so einfach. Damit ist jetzt aber Schluss! Wir sind bei unserer täglichen Fashion-Recherche auf einen Büstenhalter gestoßen, der im Netz schon über 1.700 User überzeugt hat. 

Der "True Shape Sensation"-BH von Triumph ist DER BH-Bestseller bei Amazon und hat uns direkt mit seinem feinen und eleganten Design überzeugt. Auf dich wartet eine große Farbauswahl, die von weißen und schwarzen Klassikern bis hin zu einem Rostrot reicht. 

Hier kannst du den BH-Besteller ab ca. 33 Euro shoppen.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Triumph Lingerie (@triumphlingerie) am

 

 

Was ist das Besondere an dem BH für große Brüste? 

Nun fragst du dich sicher, weshalb ausgerechnet dieser BH perfekt für große Brüste? Zum einen verspricht der Hersteller einen angenehmen Tragekomfort, der durch die breiten und leicht gepolsterten Träger gewährt werde. Gleichzeitig biete der Büstenhalter einen maximalen Halt, ohne dich in der Bewegung einzuschränken. Zudem würde deine Oberweite super geformt werden – wir sagen nur "Hallo sexy Dekolleté!"

Die Nutzerin sind jedenfalls ganz begeistert von dem BH, wie ein Blick in die Rezensionen zeigt:

Endlich ein BH, der trotz großer Brüste super sitzt und vor allem ein BH, aus dem die Brüste nicht herausfallen, wenn man sich vorne über beugt! Ich bin restlos begeistert und kann nicht glauben, dass ich für solch kleines Geld so einen großartigen BH gefunden habe!!! 

 

Endlich ein BH der hält, was verspricht!

 

Das ist der beste BH, den ich jemals hatte. Er sitzt perfekt und man merkt ihn kaum. Nichts drückt (und ich bin empfindlich). Die Träger sind schön weich und breit. Der Halt und die Form sind super.

Mehr zum Thema BHs:

 

 

Diese BHs bieten großen Brüsten ebenfalls optimalen Halt:

1. Delimira "BH für große Größen", hier für ca. 25 Euro shoppen
2. Glamorise "Front Closing Stretch Lace Wonderwire Bra", hier ab ca. 22 Euro shoppen

Minimizer: Dieser BH reduziert optisch um eine Cup-Größe 

Für einige kaum vorstellbar, aber einige Frauen mit großen Bürsten würden sich ihre Oberweite am liebsten verkleinern lassen. Der Grund: Häufig leiden sie an zahlreichen Beschwerden, wie Schmerzen – vor allem Rückenschmerzen gehören zu den häufigsten Problemen. Manche greifen dabei sogar auf einen drastischen Schritt zurück und entscheiden sich für eine Brustverkleinerung

Allerdings kann man den Beschwerden, die üppige Brüste häufig mit sich bringen, auch mit einem sogenannten Minimizer entgegenwirken. Dabei handelt es sich um einen speziellen BH, der einer großen Oberweite guten Halt bietet und sogar optisch um eine Cup-Größe reduziert. 

Unser Tipp: der "Essential Minimizer W X BH" von Triumph, den du hier ab ca. 36 Euro shoppen kannst.

 

 

Der ″Essential Minimizer″ ist perfekt für Frauen mit größeren Brüsten, die mehr wollen als nur einen einfachen BH. Durch seine besonderen Cups reduziert er das Brustvolumen optisch um eine BH-Größe und bietet dabei auch besonders hohen Komfort. Dank der elastischen Lycra-Fasern und den leichten 3D-Flexibügeln wird optimale Anpassung an die Figur garantiert.

Hingucker ist das schimmernde Jacquardmuster mit kleinen Punkten sowie die kleine Satinschleife am Steg, die einen schönen Look zaubern. Kurzum: Der ″Essential Minimizer″ ist die perfekte Kombination aus Funktion, Komfort, Halt und einem tollen Look.

So findest du die richtige Körbchengröße 

Noch ein Tipp zum Schluss, bevor du auf BH-Jagd gehst: Mithilfe eines Maßbandes kannst du ganz easy deine Körbchengröße ausmessen. Zum einen solltest du den Umfang deiner Unterbrust kennen, die am unteren Ansatz deines Busens beginnt. Damit kannst du herausfinden, welche BH-Größe du brauchst, also zum Beispiel 80C oder doch 90C.

Die Körbchengröße lässt sich hingegen so berechnen: Miss zuerst den Brustumfang und ziehe davon den Unterbrustumfang ab. Die Differenz ergibt deine individuelle Körbchengröße. Ein Rechenbeispiel: Brustumfang 73 cm, Unterbrustumfang  61 cm, Differenz 12 cm, also Körbchengröße laut Tabelle wäre Cup A).

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen