27.06.2016

Schon wieder ist einer der ganz Großen zu früh gegangen: Götz George starb am 19. Juni im Alter von 77 Jahren, wie seine Agentin am Abend des 26. Juni öffentlich erklärte. Die deutsche Schauspiel-Legende hatte unter anderem mit der Rolle des Tatort-Kommissars „Horst Schimanski“ über 32 Jahre Kultstatus erreicht. Nach der schockierenden Nachricht über seinen plötzlichen Tod trauern nun viele Prominente, Freunde und Fans im Netz um den sympathischen TV-Star.

06.06.2016

„Mensch Gottschalk!“, dachten sich wohl einige Zuschauer, als Thomas Gottschalk, 66, gestern Abend, 5. Juni, bei der Erstausstrahlung seiner neuen RTL-Show „Mensch Gottschalk - Das bewegt Deutschland“ ausplauderte, wer der Mörder im parallel laufenden „Tatort“ auf ARD war. Damit hat sich der Showmaster gleich ins Gespräch gebracht. Wenn auch mit nicht ganz fairen Mitteln.

Exklusiv
31.05.2016

Wotan Wilke Möhring, 49, ist wieder weg vom Single-Markt! Nach der Trennung von der Mutter seiner drei Kinder, Anna Theis, 39, vor zwei Jahren hat der "Tatort"-Liebling nun privat auch wieder sein Glück gefunden - in Cosima, 30. Das bestätigt die Managerin des Schauspielers auf Nachfrage von OKmag.de.

11.04.2016

Bereits der Einstieg des gestrigen (10. April 2016) Tatorts auf Frankfurt versprach dem Zuschauer, dass „Die Geschichte vom bösen Friedrich“ es in sich haben musste. Der gerade aus dem Gefängnis entlassene „Alexander Nolte“ alias Nicholas Ofczarek, 44, versuchte auf brutale Art ausgerechnet der Frau seine Zuneigung zu zeigen, die ihn einst hinter Gitter brachte: Kommissarin „Anna Janneke“ alias Margartia Broich, 55. Dabei bediente er sich nicht nur allerlei Psychospielchen, sondern auch brutaler Morde.