"Let's Dance"-Christian Polanc: Aus verkündet! "Ist schwierig"

"Let's Dance"-Christian Polanc: Aus verkündet! "Ist für mich schwierig"

Viele "Let's Dance"-Fans hatten es bereits befürchtet und nun bestätigte auch Christian Polanc, 44, dass er im Herbst nicht bei der großen Tour dabei sein wird.

"Let's Dance" geht auf Tour - doch einige Publikumslieblinge fehlen

Nach dem "Let's Dance"-Finale ist vor der großen "Let's Dance"-Tour, die bekanntermaßen etliche Fans der beliebten RTL-Show in große Arenen lockt, um die Profi-Tänzer und Promis einmal live zu erleben. Auch in diesem Jahr geht das Ensemble wieder auf Tour - allerdings nicht in voller Besetzung. Schon vor einigen Wochen gab der Kölner Sender bekannt, auf welche Profi-Tänzer sich die Fans freuen dürfen - und dabei fiel auf, dass einige beliebte Gesichter auf dieser Liste fehlen, wie unter anderem Publikumsliebling Massimo Sinató.

Und er ist nicht allein: Auch "Let's Dance"-Urgestein Christian Polanc wurde von RTL nicht unter den bestätigten Profi-Tänzern aufgeführt, was bei den Zuschauern schnell zu großer Enttäuschung führte. Und nun äußerte sich der 44-Jährige auch ausführlich selbst zu der bevorstehenden Tour ...

Auch spannend: Christian Polanc: Das Leben des "Let's Dance"-Profis

Christian Polanc erklärt Tour-Absage

Und tatsächlich herrscht nun traurige Gewissheit: Christian Polanc wird bei der "Let's Dance"-Tour im November nicht über das Parkett schweben. Den Grund für seine Absage lieferte der beliebte Tänzer bei Instagram gleich mit: seine eigenen Projekte:

Ich bin nicht dabei, weil ich andere Firmen, meine Mitarbeiter und meine Projekte habe und die kann ich nicht nochmal - oder so oft und so lange - im Stich lassen. Deshalb ist es für mich einfach neben der regulären Staffel wirklich schwierig, zu managen, da den halben Oktober und November nochmal weg zu sein,

so das ehrliche Geständnis des 44-Jährigen.

Damit steht fest, dass die "Let's Dance"-Fans auf Christian Polanc, der während der letzten Staffel der RTL-Tanzshow aufgrund von Michelels gesundheitlichen Problemen vorzeitig ausscheiden musste, verzichten müssen. Bleibt zu hoffen, dass es zumindest im nächsten Jahr ein Wiedersehen mit dem Tänzer geben wird.

Alle "Let's Dance"-Staffeln kannst du dir jederzeit bei RTL+ ansehen.

Verwendete Quellen: Instagram, RTL

Lade weitere Inhalte ...