Lucas Cordalis: Ehe-Krise nach dem Dschungelcamp?

Lucas Cordalis: Ehe-Krise nach dem Dschungelcamp? - Liebes-Drama bei den TV-Stars

Statt Ruhm, Ehre und Geld dürfte auf einige Kandidaten zu Hause nichts als Ärger warten.
  • Lucas Cordalis konnte wegen einer Corona-Infektion nicht am Dschungelcamp teilnehmen
  • Zwischen ihm und Daniela Katzenberger könnte es nun kriseln
  • Doch das ist nicht das einzige Paar, das unter der Show leidet

Dschungelcamp: Liebesdrama nach dem Finale

Ein Satz mit X, das war wohl nix: Für Lucas Cordalis  war das Abenteuer Dschungelcamp schon beendet, bevor es überhaupt angefangen hatte. Zwar reiste er mit den anderen Teilnehmern nach Südafrika, in den Busch durfte er aber aufgrund seiner Corona-Infektion nicht ziehen. Eine Riesenenttäuschung für den Sänger!

"Ich hatte natürlich ganz andere Wünsche und Vorstellungen, hier in Südafrika. Jetzt reise ich unverrichteter Dinge wieder ab, mit einem richtig unguten Gefühl im Magen", gab er zu. Ob das wohl auch an seiner Frau Daniela Katzenberger lag? Immerhin hatte Lucas tagelang gehofft, doch noch in die Fußstapfen seines verstorbenen Vaters Costa Cordalis (†75) treten zu dürfen, der einst zum ersten Dschungelkönig überhaupt gekrönt wurde. Die Katze allerdings hatte ihren zwei Millionen Instagram-Followern aber direkt nach dem Bekanntwerden von Lucas’ Erkrankung mitgeteilt, was sie davon halten würde, wenn er noch nachrücken sollte: nichts!

Sollte er als Nachzügler noch rein, dann ist das für mich nur so ’ne halbe Geschichte,

erklärte sie. Während der 54-Jährige seine Fans bat, ihm die Daumen zu drücken, tat Daniela also gerade das nicht. Und es wurde noch schlimmer: Wie die "Bild" erfahren haben will, soll die 35-Jährige ihm gar einen Rückkehrbefehl gegeben haben. Offenbar gab es für Lucas tatsächlich die Möglichkeit, nach mehreren negativen Corona-Tests noch in den Dschungel zu gehen. Ein Produktionsmitarbeiter sagt:

Das Camp war ja inzwischen so weit vorangeschritten, es hatten sich ja schon Gruppen gebildet, sodass Lucas nach einem Einzug nur hätte verlieren können. Es wäre sehr schwer geworden, den Titel des Dschungelkönigs zu holen. Darum ist er auf Anraten seiner Frau zurückgekehrt.

Ganz schön bitter! Kein Wunder, dass der 54-Jährige total enttäuscht von der Katze sein soll: "Er wollte das so sehr. Dass nun ausgerechnet seine eigene Frau ihm quasi verboten hat, ins Camp zu gehen, ist für ihn nur schwer zu verdauen", heißt es.

Daniela Katzenberger: Hat sie Lucas Dschungelcamp-Teilnahme verboten?

Schließlich hatte Lucas gehofft, durch das Dschungelcamp seine Karriere anzukurbeln, veröffentlichte sogar die Single "Holt mich hier raus". Doch damit die ein Erfolg wird, braucht er dringend PR. "Er wollte sicher endlich ein bisschen aus Danielas Schatten treten. Sie ist der Star der Familie und er geht neben ihr ein wenig unter", so der INsider. Das hat nun nicht geklappt. Zwar soll er angeblich im nächsten Jahr endlich an der Show teilnehmen dürfen, doch bis dahin ist es noch ein Stück. Die Quelle vermutet: "Lucas will endlich durchstarten. Dass er jetzt noch ein Jahr warten muss, macht ihn bestimmt mürbe. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Stimmung zwischen ihm und Daniela darunter leidet."

Harald Glööckler: Scheidung nach dem Dschungel?

Auch bei Harald Glööckler und seinem Mann Dieter Schroth dürfte die Laune nach dem Dschungel jetzt wohl auf dem Tiefpunkt sein. Denn über seine Ehe jammerte der Designer: "Das ist einfach nur noch toxisch." Zwar hoffe er: "Wenn sich bei mir was löst und verändert, verändert sich auch bei ihm was." Doch sein Mann war dadurch wie vor den Kopf gestoßen: "Wir werden auch jetzt alles, was anfällt, fair lösen", sagte er. Droht jetzt etwa das Liebes-Aus? Ein Bekannter der beiden weiß: "Die Zeichen stehen auf Trennung. Harald hat Dieter mit seinen Worten sehr verletzt." Mittlerweile ist Harald Glööckler für eine Trennung auf Probe zu Hause ausgezogen und wohnt derzeit in Berlin. 

Der 73-Jährige ist wohl nicht der einzige, der nun unter verletzten Gefühlen leidet. Denn während Anouschka Renzi im Camp war, stellte ihr Verlobter Marc Zabinski öffentlich Bedingungen für die geplante Hochzeit:

Wenn sie Dschungelkönig wird, dann sage ich Ja. Dann werden wir das tun, ziehen das Ding durch. Dann bekommen wir auch dieses Abenteuer irgendwie über die Runden.

 Autsch! Das klingt irgendwie nicht danach der ganz großen Liebe. Ob das Paar die nächsten Wochen überstehen wird? Sicher scheint zumindest: Aus Filip Pavlovic und Tara Tabitha wird wohl nichts mehr. Gut möglich, dass nach dem Finale noch eine öffentliche Schlammschlacht droht. Langweilig wird’s für Dschungel-Fans in den nächsten Wochen garantiert nicht …

Text aus der aktuellen IN-Printausgabe von JL

Weitere spannende Star-News liest du in der aktuellen In – Jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Lade weitere Inhalte ...