Tschüß, Justin Bieber! Katy Perry ist neue Twitterkönigin

Die Sängerin verdrängt den Rüpelteenie auf Platz 2

Wow, beim Internetdienst Twitter kämpft sich ein Star ganz nach vorne: Katy Perry, 29,hat aktuell die meisten Follower und stößt damit Justin Bieber, 19, vom Thron.

Mit 46,51 Millionen Usern, die ihr folgen, belegt Katy unangefochten die Spitze der Twitter-Beliebtheit. Justin liegt knapp dahinter mit 46,49 Millionen Followern.

Neun Monate lang war der Mädchenschwarm absoluter Primus unter den zwitschernden Stars - und muss nun diese Schlappe hinnehmen.

Denn: Katy ist keine Person, die mit halbnackten Bildern im Web punktet. Im Moment promotet die Kalifornierin vor allem ihr neues Album "Prism" - und hat damit durchschlagenden Erfolg.

Die LP ist bereits auf Platz 1 der Billboard-Charts und auch hierzulande direkt auf den vierten Platz eingestiegen. In insgesamt 90 Ländern steht Katy derzeit auf dem ersten Rang der iTunes-Charts. Das muss ein Künstler erst einmal schaffen!

Justin dagegen macht in letzter Zeit eher mit seinem unanständigen Benehmen und negativen Schlagzeilen auf sich aufmerksam.

Good Girl schlägt also Bad Boy!