"Das Supertalent": Damit hat keiner gerechnet! ER sitzt wieder in der Jury

Mega Überraschung!

Momentan läuft die 15. Staffel von “Das Supertalent”. Womit viele Fans wohl nicht gerechnet haben: Es gibt ein großes Comeback!

"Das Supertalent": Dieser Juror kehrt zurück

Die RTL-Talentshow “Das Supertalent” läuft seit genau einem Monat wieder im Fernsehen. Doch eine Sache ist anders: Pop-Titan Dieter Bohlen ist zum ersten Mal in der Geschichte der Sendung nicht dabei – obwohl er jahrelang DER Star in der Jury war. Und Zuschauerliebling Lukas Podolski fiel auch noch wegen einer coronabedingten Quarantäne aus. Quotentechnisch läuft es momentan gar nicht gut. Doch für die zweite Halbfinal-Folge im Dezember hat der Sender ein großes Comeback angekündigt. ER soll die Show nun retten!

Zur Jury-Verstärkung tritt kein Geringerer als Thomas Gottschalk an. Am 4. Dezember wird er die aktuellen Juroren Moderatorin Chantal Janzen, Modedesigner Michael Michalsky und die “Ehrlich Brothers” Andreas und Chrstian unterstützen. Für den Showmaster sollte dies ein Leichtes sein: Schließlich saß er schon 2012 in der “Supertalent”-Jury – damals noch zusammen mit Michelle Hunziker und Dieter Bohlen.

Ob der “Wetten, dass…?”-Moderator die Show wirklich aus dem Quotentief holen kann? Schon jetzt gibt es im Netz haufenweise Kritik:

Um Gottes Willen. Ich mochte ihn früher bei "Wetten, dass...?". Heute ist er eine Schlaftablette.

Bitte nicht den Gottschalk, kann der nicht einfach aufhören. (...) Ich kann diesen Typ einfach nicht ausstehen.

Das könnte Dich auch interessieren:

 

 

Fans wünschen sich Dieter Bohlen zurück

Das sind nur einige erboste Facebook-Kommentare. Viele wünschen sich stattdessen Dieter Bohlen oder Bruce Darnell zurück, der ebenfalls jahrelang fester Bestandteil der Jury war und sich mit dem Pop-Titan den ein oder anderen Spaß erlaubt hat. Auch mit den wechselnden Gastjuroren, die in jeder Folge dabei sind, können die Zuschauerinnen und Zuschauer offenbar nicht viel anfangenUnter einem Post, der Comedian Kaya Yanar als Juror angekündigt hat, heißt es nur: 

Ihr könnt machen was ihr wollt! Ohne Dieter und Bruce wird das nichts!

Ach nöööö...nix mehr für uns...ohne Dieter und Bruce...nööööö….

Die Nachfolgeregelung ist eine Zumutung.

Ohje, Thomas Gottschalk wird es wohl alles andere als leicht haben! Bleibt abzuwarten, wie er seinen Auftritt als Juror am 4. Dezember meistern wird und ob er die miesen Quoten vielleicht doch noch etwas in die Höhe treiben kann. "Das Supertalent" läuft jeden Samstagabend um 20:15 Uhr auf RTL und kann auch auf "TVNOW" gestreamt werden.

Der Artikel ist ursprünglich auf jolie.de erschienen

Verwendete Quellen: TZ, Facebook

Schaust Du "das Supertalent"?

%
0
%
0