Johannes Haller: Hat er Freundin Yeliz gewürgt & geschlagen?

Willi Herren erhebt schwere Vorwürfe im "Sommerhaus der Stars"

Heftige Vorwürfe gegen Johannes Haller, 31! Im "Sommerhaus der Stars" warf Willi Herren, 44, ihm vor, er habe seine Freundin Yeliz Koc, 25, geschlagen. Ein Schock für die Zuschauer. Johannes wehrt sich jetzt im Netz!

Willi Herren platzt der Kragen: "Schläger!"

Nachdem Johannes und Yeliz von ihren prominenten Mitbewohnern, darunter Willi Herren und seine Frau Jasmin, aus dem "Sommerhaus der Stars" rausgewählt wurden, ging im Haus die Post ab. Die Promis beleidigten sich gegenseitig – Streitereien unter der Gürtellinie.

Johannes provozierte Willi im TV mit diesem üblen Spruch: "Auf den frisch aus der Entzugsklinik trockenen, ehemaligen Alkoholiker." Der Schlager-Sänger konterte direkt und behauptete vor laufenden Kameras:

Das sagt der Schläger, der seine Frau schlägt.

What? Hat Johannes seine Yeliz in der Vergangenheit etwa geschlagen? Das lässt Johannes nicht so stehen und wehrt sich nun im Netz.

 

Ist Johannes Haller wirklich ein Schläger?

Nach der vergangenen "Sommerhaus"-Folge rechtfertigten sich Johannes und Yeliz bereits in einem "Insta-Livestream". Doch der ist nicht mehr online, also verteidigte sich der ehemalige "Bachelorette"-Kandidat erneut:

Es wird das Gerücht in die Welt gesetzt, dass ich Yeliz geschlagen hätte, das ist natürlich nicht so. Das hat zu keinem Zeitpunkt stattgefunden, aber jetzt posaunt er das einfach raus und das ich mich dazu rechtfertigen muss, ist doch schon unter aller Sau,

äußert sich Johannes zu Willis Anschuldigungen. Im Livestream erzählte Yeliz sogar, Willi habe gesagt, Johannes habe sie geschlagen und gewürgt. "Dann würde ich hier doch nicht mehr sitzen", so Yeliz.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Michael Wendler & Laura: Zerstört DIESE FRAU ihr Liebes-Glück?

"Sommerhaus der Stars": Die Zoff-Akte!