Justin Bieber: Ist er wirklich treu?

Der Sänger ist mit Hailey Baldwin verheiratet

Popsänger Justin Bieber unter Dauerbeobachtung. Angeblich soll er Mitglieder seiner Kirchengemeinschaft engagiert haben, die darauf achten, dass der 24-Jährige nicht fremdgeht. Der Die Liste der Verflossenen ist lang: Seine wohl berühmteste Ex ist Selena Gomez. Doch auch mit Lionel Richies Tochter Sofia und Model Barbara Palvin hat der Kanadier schon wilde Nächte verbracht.

Justin Bieber, 24, ist seit Kurzem mit Model Hailey Baldwin, 21, verheiratet – und das will er auch bleiben. Was jedoch seine Treue angeht, glaube der religiöse Superstar Hilfe zu benötigen. Angeblich soll er Mitglieder seiner Kirchengemeinschaft engagiert haben, die ihn konstant überwachen ... 

Justin Bieber wird überwacht

Ein Insider berichtete dem "National Enquirer", dass Justin Bieber tatsächlich Kirchenmitarbeiter angewiesen habe, ihn bezüglich seiner Treue zu Ehefrau Hailey Baldwin zu überwachen. Ein bizarrer Auftrag - doch der 24-Jährige finde, konstant überwacht zu werden, wäre ein sicherer Weg, um seiner Ehe keine weiteren Gefahren auszusetzen. Die Mitglieder der "Hillsong Church" sollen also Justin davon abhalten, mit einer anderen Frau zu schlafen. Was die Frischvermählte Hailey wohl dazu sagt?

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Justin Bieber (@justinbieber) am

 

Ehe mit Hailey Baldwin in Gefahr?

Die Sorgen des Kanadiers sind nicht unbegründet. Seine vorherigen Beziehungen scheiterten meist an Affären. Vor allem in der langjährigen On-Off-Beziehung zu Selena Gomez, 26, sorgten seine Verhältnisse zu anderen Ladies für Probleme.

 

 

Was meinst du zu Justins angeblichem Vorhaben? Gib deine Stimme in unserem Voting ab!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Justin Bieber & Hailey Baldwin: Hochzeit bestätigt!

Justin Bieber: Hailey Baldwin soll Hausfrau werden

Justin Bieber: Völlig fertig wegen Selena Gomez

Was hältst du von Justins Idee?

%
0
%
0