Kim Kardashian: Kanye ist mit den Kindern abgehauen

"Es ist ein riesiges Chaos zu Hause"

Zwischen Kim Kardashian, 39, und Ehemann Kanye West, 42, soll es nicht immer glatt laufen. Gerüchte um eine Ehe-Krise häufen sich stetig. Nun soll der Rapper die Kinder mit sich genommen und das gemeinsame Zuhause in Calabasas verlassen haben ...

Kim Kardashian: Als Vierfach-Mami heillos überfordert

Kim Kardashian ist eine viel beschäftigte Frau. Zwischen ihrem Jura-Studium und den unterschiedlichsten Unternehmen, die die 39-Jährige führt, bleibt oft nur wenig Zeit für einen gemütlichen Filmabend mit der Familie. Insbesondere während der Corona-Krise fällt der vierfachen Mutter schnell die Decke auf den Kopf, wie sie im Gespräch mit Jimmy Fallon offenbart hat.

Die Lehrerin für vier kleine Kinder zu sein ist der Wahnsinn. Ich verstecke mich manchmal vor ihnen,

so Kim über das aktuelle Familienleben. Die Kinder wollen eben auf Trab gehalten werden, doch dafür haben Mama und Papa nicht immer Zeit. Der Stress habe Kim sogar gezeigt, dass sie definitiv kein fünftes Kind haben möchte, wie sie in der Talkshow "The View" erklärt hat. "Es ist wirklich hart."

Mehr zu Kim & Kanye:

 

Papa Kanye zieht mit den Kindern auf die Ranch

Ehemann Kanye, der selbst ständig an Projekten wie neuer Musik oder Modedesigns arbeitet, will seiner Liebsten deshalb erstmal eine Pause gönnen. Damit Mama Kim sich endlich mal eine Auszeit nehmen könne, sei der Rapper mit den Kindern verreist, wie eine Quelle gegenüber "People" verraten habe.

Es ist ein riesiges Chaos mit allen Kindern zu Hause,

heißt es über den Haushalt Kardashian-West. Also soll Kanye mit den Kindern nach Cody im US-Bundesstaat Wyoming gereist sein, wo das Ehepaar zwei Anwesen besitzt. Auf der familieneigenen Ranch dürfen sich North, Saint & Co. ordentlich austoben, während ihre Mutter im sonnigen Calabasas entspannen kann. Wenn es doch nur immer so einfach wäre ...

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian West (@kimkardashian) am

 

Denkst du, Kim wird eines Tages am Druck zerbrechen?

%
0
%
0