Kim Kardashian: „Sie sieht Kanye jetzt als ihren Baby-Macher an“

Zerbricht die Ehe an ihrem fanatischen Kinderwunsch?

Zoff um Baby Nr. 4! Angeblich will Kim Kardashian, 37, noch ein Kind mit Ehemann Kanye West, 41. Doch der soll mit North, 5, Saint, 2, und Chicago, 8 Monate, bereits mehr als zufrieden sein …

„Kanye macht sein Ding, und Kim macht ihres“

Kim Kardashian bekommt einfach nicht genug. Ihre beiden ältesten Kinder, Tochter North und Sohn Saint, brachte die Reality-TV-Queen noch selbst auf die Welt. Doch die beiden Schwangerschaften verursachten große gesundheitliche Komplikationen. Baby Chicago erblickte schließlich im Januar dieses Jahres mithilfe einer Leihmutter das Licht der Welt. Um die Familie nun (vorerst) zu komplettieren, soll sich Kim nun noch einen weiteren Sohn wünschen.

 

 

Der Zeitpunkt könnte allerdings nicht ungünstiger sein, in der Ehe von Kimye soll es schon seit Monaten kriseln. Und mehr noch: West soll von Kim genug haben und angeblich die Ehe beenden wollen. „Kanye macht sein Ding, und sie macht ihres“, beschreibt ein Insider aus dem Umfeld der beiden die derzeitige Situation gegenüber „Life & Style“.

Je mehr er weg ist, desto weniger vermisst sie ihn.

„Kim hat einen Embryo, einen Jungen, übrig, und sie wird ihn nicht wegwerfen“

Ausgerechnet jetzt will Kanye die Trennung, wo doch gerade eine Leihmutter zugesagt haben soll, das vierte Baby der beiden auszutragen.

Kim und Kanye standen schon mehrere Male kurz vor der Scheidung, aber Kim hat nur einen Embryo, einen Jungen, übrig, und sie wird ihn nicht wegwerfen,

berichtet der Insider.

Ein weiteres Baby zu bekommen, ist zur Besessenheit für Kim geworden. Es ist alles, woran sie denkt - Tag und Nacht. Wenn sie zwischen den beiden wählen müsste, sie würde sich für das Baby und gegen ihren Ehemann entscheiden.

 

 

Ehe-Aus nach Baby Nr. 4?

Dass ihre Ehe vor dem Aus steht, stört sie angeblich nicht sonderlich.

Sie hat genug von seinem unglaublichen Ego und davon, seine Muse zu spielen. Sie sieht Kanye jetzt als ihren Baby-Macher an.

Angeblich hat dieselbe Leihmutter, die Chicago ausgetragen hat, zugesagt, sich auch den letzten Embryo von Kim und Kanye einsetzen zu lassen. „Kim will einfach nur ein weiteres Baby. Mutter zu sein ist das Beste, das ihr je passiert ist. Es ist fast so, als freue sie sich darauf, alleinerziehend zu sein“, verrät der Insider weiter. An ihre Kinder scheint die 37-Jährige dabei nicht zu denken …

 

Diese Artikel über Kim Kardashian könnten dich ebenfalls interessieren:

Kim Kardashian & Kanye West: Trennung wegen DIESER Frau?

Kim Kardashian & Kanye West: Baby Nr. 4 - und es wird ein Junge!

Kim Kardashian: Jetzt spricht die Leihmutter!