Michèle de Roos: Geheimnis über "Bachelor"-Casting gelüftet

"Habe quasi Niko beschrieben"

Trotz unzähliger Hürden haben "BachelorNiko Griesert, 30, und Michèle de Roos, 27, am Ende doch noch zueinander gefunden. Dass der attraktive Junggeselle ihr Traummann ist, stand für Michèle offenbar bereits vor ihrer Teilnahme an der Kuppelshow fest …

Michèle de Roos & Niko Griesert: Spätes Happy End

So ein Liebes-Drama wie in diesem Jahr hat es bei "Der Bachelor" noch nie gegeben! Gleich zweimal hintereinander servierte Niko Griesert Kandidatin Michèle de Roos ab, bis er endlich begriff, dass die 27-Jährige doch die richtige Frau an seiner Seite ist. Nach dem bitteren Korb im Finale der RTL-Kuppelshow ließ die Kölnerin den Rosenkavalier noch etwas zappeln, doch seit einigen Wochen sind die beiden offiziell ein glückliches Liebespaar und schweben auf Wolke 7.

Mehr zum Thema:

 

 

"Optisch entspricht er komplett meinem Typ Mann"

Für Michèle war offenbar schon deutlich früher klar, dass Niko ihr Traummann ist, als bisher angenommen. Wie sie jetzt in dem Podcast "Erdbeerkäse — Der TrashTV Podcast" offenbarte, beschrieb sie bereits während des Castings für "Der Bachelor" Niko ganz unwissend als ihren Mr. Right. Dort wurde sie nämlich aufgefordert, ihren perfekten Partner optisch darzustellen:

Als ich im Casting gefragt wurde, habe ich quasi einen Niko beschrieben. Optisch entspricht er komplett meinem Typ Mann.

Auch zwischenmenschlich stimmte die Chemie zwischen Michèle und Niko perfekt, weshalb es schon nach kurzer Zeit bei den beiden funkte. Zwar brauchte der 30-Jährige sehr lange, um sich seiner Gefühle klar zu werden, doch wie sagt man so schön? Besser spät als nie! Genau das findet auch Niko selbst: "Es ist ein ganz ungewöhnlicher Weg, den wir gegangen sind, aber am Ende hat uns das zusammengeschweißt." So schnell wird das Paar wahrscheinlich nichts mehr trennen ...