BHA Peeling: Das sind die 3 besten Produkte für zu Hause

BHA Peeling: Das sind die 3 besten Produkte für zu Hause - Für einen natürlichen Glow

Chemische Peelings für zu Hause erfreuen sich einer zunehmenden Beliebtheit. Ganz vorne mit dabei sind BHA Peelings, die für eine glatte und hydrierte Haut sorgen. Wir haben uns nach den 3 besten Produkten umgeschaut, die dir einen natürlichen Glow zaubern. 

© iStock
Bringe deinen Teint wieder zum Strahlen – und zwar mit BHA Peelings. Die reinigen die Haut perfekt und sorgen für einen natürlichen Glow. 

Was ist BHA? 

Bevor wir uns die 3 besten BHA Peelings anschauen, wollen wir zunächst einmal erklären, was BHA eigentlich ist. BHA ist die Abkürzung für Beta-Hydroxysäure, auch bekannt als Salicylsäure. BHA ist weder korrosiv noch abrasiv, stattdessen bringt sie beruhigende Eigenschaften mit. Durch seine natürliche entzündungshemmende Wirkung ist es wesentlich hautfreundlicher als grobe Peelings und die meisten Arten von Reinigungsbürsten.

Das sind die 3 besten BHA-Peelings 

1. ″2% BHA Liquid Exfoliant″ von Paula’s Choice

Die klare Nummer 1 unter den BHA Peelings ist das ″2% BHA Liquid Exfoliant″ von Paula’s Choice, das im Netz fast 9.000 Top-Bewertungen erhalten. Das flüssige Peeling ist eine Wunderwaffe gegen Pickel und Mitesser, das deinen natürlichen Glow zaubert. Das enthaltene BHA alias Salicylsäure entfernt abgestorbene Hautzellen und reinigt die Poren selbst im Inneren.

So kannst du deine Haut perfekt reinigen und die Entstehung von Unreinheiten bekämpfen. Das BHA  Peeling wird einfach nach der Reinigung mit einem Wattepad auf das gesamte Gesicht aufgetragen – die Augenpartie aussparen. Es wird nicht abgespült. Solltest du keine Reaktion der Haut bemerken, kannst du das Peeling mit Salicylsäure bis zu zweimal täglich benutzen. Wichtig: Benutze bei deiner Morgenroutine IMMER einen Sonnenschutz mit mindestens LSF 30, da die Haut lichtempfindlicher wird.

Hier kannst du das BHA-Peeling in praktischer Probiergröße für ca. 15 Euro shoppen.  

2. ″2 % BHA Peeling″ von colibri cosmetics

Ein weiterer Topseller unter den BHA Peelins ist das ″2 % BHA Peeling″ von colibri cosmetics, das dir im Nu einen frischen Teint zaubert. Die enthaltene Salicylsäure wirkt tief in den Poren und kann diese von innen reinigen. Gleichzeitig wird übermäßiger Talg entfernt und die Zellerneuerung der Haut wird angekurbelt. Das Ergebnis: ein verfeinerter und ebenmäßiger Teint. 

Besonders bei Unreinheiten kann BHA die Wundheilung fördern und die Entstehung weiterer Pickel und Mitesser verhindern. Das chemische Peeling wird einfach auf die gereinigte Haut aufgetragen und muss nicht abgewaschen werden. Dank der milden Formulierung kannst du das BHA Peeling sogar bei empfindlicher Haut benutzen.

Hier kannst du das Peeling für ca. 30 Euro shoppen.

3. ″BHA Peeling″ von Junglück

Das ″BHA Peeling″ von Junglück macht die Top 3 komplett. Das sanfte Peeling mit Salicylsäure sorgt im Handumdrehen für eine und strahlende Haut. Da der Konzentration von 2 % ist das Peeling besonders mild zur Haut. Es wirkt beruhigend und entzündungshemmend. Besonders bei Unreinheiten kann sie die Wundheilung fördern und die Entstehung weiterer Pickel verhindern. Die BHA-Säure dringt wegen ihrer fettlöslichen Eigenschaften tief in die Poren der Haut ein, exfoliert sie und befreit sie somit sanft von Ablagerungen und Schmutz. So kann deine Haut wieder strahlen und sich regenerieren.

Taste dich auch bei diesem BHA Peeling an die Dosierung ran und steigere dich täglich. Auch hier gilt: Nicht auf den UV-Schutz verzichten. 

Hier kannst du das BHA Peeling für ca. 45 Euro shoppen. 

Wie wirkt BHA?

BHA Peelings gehören zu den chemischen Peelings, die dank ihrer niedrigen Dosierung aber auch problemlos zu Hause verwendet werden können. Es wirkt lediglich auf den oberen Hautschichten und entfernt ganz sanft abgestorbene Hautzellen. Die Salicylsäure ist in der Lage, in das Hautfett einzudringen, um dort die Poren gründlich zu reinigen. Diese Wirkung gilt als Schlüsselelement, da BHA so zur Verbesserung der Porengröße sowie zur effektiven Reinigung beiträgt. 

Vor allem Menschen mit unreiner und fettiger Haut profitieren von den Eigenschaften der BHA Peelings. Trotzdem gilt: Mit der Wunderwaffe kannst du bei vielen Hautproblemen eine gute Wirkung erzielen. So ist sie auch ein effektives Mittel im Anti-Aging-Bereich und kann zur Reduzierung von Falten beitragen. 

Anwendung: Wie benutze ich BHA Peeling richtig? 

Wie verwende ich ein chemisches Peeling zu Hause? Egal, welches Peeling du benutzt, im ersten Schritt solltest du dein Gesicht gründlich reinigen. Danach folgt auch schon das BHA Peeling, das sanft in die Haut einmassiert wird und in den meisten Fällen nicht abgespült wird. 

Sobald das BHA Peeling von der Haut absorbiert wurde, kannst du zu deiner gewöhnlichen Hautpflege samt Serum und Tages- oder Nachtcreme übergehen. Entscheidest du dich für ein BHA Peeling zum Abwaschen, wirkt es zunächst für wenige Minuten ein und wird anschließend mit lauwarmem Wasser abgespült. Tupfe das Gesicht trocken und fahre dann mit deiner Routine fort. 

AHA vs. BHA: Was ist der Unterschied? 

Häufig werden AHA und BHA Peelings in einem Atemzug genannt, aber sind die beiden Wirkstoffe tatsächlich ähnlich, oder worin liegt der Unterschied

  • AHA Exfoliants sind wasserlöslich und wirken in erster Linie auf der Hautoberfläche. Die Peelings mit Glykolsäure oder Milchsäure werden vor allem bei normaler, trockener und sonnengeschädigter Haut empfohlen. Laut Studien reduzieren AHA Peelings sichtbar Sonnenschäden und Falten. 
  • BHA Exfoliants wirken zwar auch eher oberflächlich, können aber tief in die Poren eindringen und sie reinigen. Da sie fettlöslich sind, sind BHA Peelings perfekt für unreine, fettige und Mischhaut. Zudem kann es auch Rötungen mindern. 

Dennoch gibt es auch Eigenschaften, die sich AHA und BHA Peelings teilen:

  • reduzieren Falten 
  • festigen die Haut 
  • spenden Feuchtigkeit 
  • verbessern den Hautton 
  • glätten die Hautstruktur 

Kann man AHA und BHA Peelings zusammen verwenden?

Die Antwort lautet ganz klar: Ja! Es gibt sogar zahlreiche chemische Peelings, die sowohl Alpha-Hydroxysäuren als auch Beta-Hydroxysäure enthalten. So kannst du sämtliche Hautprobleme in nur einem Schritt lösen. Alternativ kannst du die Produkte auch nacheinander anwenden. 

Verwendete Quellen: Paula’s Choice, PR 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...