Bill Kaulitz & Co.: Die Horror-Tattoos der Stars

Ist das überhaupt noch Körperkunst?

Motive des Grauens oder wahre Kunst? OK! nimmt die Bildchen mal genauer unter die Lupe ...

Bill Kaulitz, 29

 

HI

Ein Beitrag geteilt von Bill Kaulitz (@billkaulitz) am

Der Sänger hat seinen Körper schon mit einigen Motiven verziert. Aber ein Henna-Tattoo für Arme? Wie kann man(n) seine Hand nur so verunstalten?

Davd Beckham, 43

Embed from Getty Images

Blumen, Vögel und das Universum - was zum Teufel soll das? David, bitte lass ganz schnelle Haar über die Sache wachsen!

Cheryl Cole, 35


©Instagram/nikkohurtado / Getty Images

Wenn aus einem kleinen Arschgeweih eine grässliche Blumenranke wird ... Da kann man nur hoffen, dass Cheryl nie rücken- und pofrei rumläuft. 

Michelle Hunziker, 41

Embed from Getty Images

Eine schöne Frau kann nichs entstellen? Leider doch! Michelles hübsch definierter Bizepts hätte diese Bemalung definitiv nicht gebraucht.

Harry Styles, 24


©Getty Images

Dieser schwarz-graue Klumpen soll tatsächlich ein Herz darstellen. Unseres schlägt auf jeden Fall nicht für dieses Motiv. 

Christina Aguilera, 37

Embed from Getty Images

Eigentlich soll dieser Schriftzug "Ich liebe dich für immer, JB" lauten. Das sind die Initialien ihres Ex-Mannes. Die Buchstaben sollten Hebräisch sein. Blöd, dass da jetzt übersetzt "12" steht und nicht "JB" ...

Paris Jackson, 20

Embed from Getty Images

Damit sie nicht vergisst, wo ihre Chakren sitzen, hat die spirituelle Paris sie sich gleich eintätowieren lassen - praktisch, aber leider nicht ganz korrekt ...

Steve-O, 44


©Getty Images

Doppelt hält besser, oder was? Irgendwie cool, aber irgendwie auch ein bisschen gruselig ...

Leroy Sané, 22 

 

Leroy lässt sich selbst in einer Jubelpose tätowieren ... Wow, da ist aber einer selbstverliebt

 

 

 

Cheyenne Ochsenknecht, 18


©Getty Images/Instagram Cheyenne Ochsenknecht

Die Buchstaben stehen für ihre Brüder und sie selbst - netter Liebesbeweis! Aber der Style erinnert eher an ein Tattoo aus dem Knast ...

Conchita Wurst, 29


©dpa picture-alliance 

Ein Bild von der Mutter auf dem eigenen Körper? Das ist nicht selten. Aber muss es denn dieser riesige schwarze Block sein?

Sinead O'Connor, 51

Embed from Getty Images

Ein Hippie-Jesus ist ja ohnehin schon ein fragwürdiges Motiv, aber dann noch mitten auf dem Dekolleté

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Tod von Zombie Boy Rick Genest: War es kein Selbstmord?

Justin Bieber: Er trägt immer noch das Tattoo für Selena Gomez!

Dieter Bohlen: Carina zeigt Dieter-Tattoo

 

 

Hast du auch eine hässliche Tattoo-Sünde?

%
0
%
0