Rizinusöl: Die Wunderwaffe für schöne Haare, Haut und Nägel

4 Gründe, weshalb du den ultimativen Schönheitsbooster brauchst

Nehmen die unzähligen Beauty-Produkte in deinem Badezimmer inzwischen überhand? Kennen wir! Dabei brauchen wir nur eins: Rizinusöl! Das Naturprodukt gilt als Wunderwaffe für schöne Haare, Haut und Nägel …

Was ist eigentlich Rizinusöl? 

Rizinusöl wird aus den Samen des Wunderbaumes "Ricinus Communis" gewonnen. Dabei werden die Samen geschält und kalt gepresst. Das gewonnene Öl ist bekannt für seine hochwertigen Inhaltsstoffe. Bis zu rund 90 Prozent besteht es aus der sogenannten Ricinolsäure, Vitamin E und essenziellen Fettsäuren. Daher kann das Rizinusöl vielfältig eingesetzt werden und gilt daher als absolutes Beauty-Must-have.

1. Rizinusöl für gesunde Haare

Dank der vielfältigen Pflegeeigenschaften eignet sich Rizinusöl auch super für die Haarpflege. Das Öl dringt tief in die Haarstruktur ein, wo es Feuchtigkeit spendet. Deine Mähne wird gekräftigt und elastischer. Obendrein bekommt sie einen herrlichen Glanz. Gleichzeitig pflegt es auch die Kopfhaut und verhindert unter anderem Schuppenbildung. Ein toller Nebeneffekt: Wird die Kopfhaut richtig versorgt, können deine Haare auch besser nachwachsen. Selbst Haarausfall kann dank des Beauty-Öls gemindert werden. 

So pflegst du deine Haare mit Rizinusöl

Wasche eine Haare zunächst mit einem milden Shampoo. Gib anschließend ein paar Tropfen Rizinusöl in den Handflächen und massiere es in die Kopfhaut und Haare ein. Lass das Wundermittel circa zwei Stunden einwirken und spüle es gründlich mit lauwarmem Wasser aus. 

Alternativ kannst du das Rizinusöl auch in die trockenen Spitzen geben. Aber Vorsicht! Damit deine Mähne am Ende nicht fettig aussieht, taste dich langsam an die richtige Dosierung heran. 

 

 

2. Rizinusöl für eine tolle Haut

Rizinusöl ist nicht nur ein wahrer Schönheitsbooster für deine Haare, es zaubert dir auch einen makellosen Teint. Unter anderem fördert es die Produktion des hauteigenen Kollagens, das für eine straffe und weiche Haut verantwortlich ist. Kurzum: Rizinusöl gilt als Anti-Aging-Wunder und kann demnach Falten mindern. Bei regelmäßiger Anwendung können auch Pigmentflecken aufgehellt werden. 

Noch ein toller Pluspunkt von Rizinusöl: Es gilt als keimtötend und entzündungshemmend, was dir bei Hautproblemen wie beispielsweise Akne zugutekommt. Pickel-Narben können so reduziert werden. 

So pflegst du deine Haut mit Rizinusöl 

Trage einfach ein paar Tropfen Rizinusöl auf die Haut und massiere es in kreisenden Bewegungen ein. Nun hast du die Wahl zwischen zwei Methoden: Entweder lässt du das Öl ca. 15 Minuten als Maske einwirken und spülst es anschließend mit warmem Wasser ab. Oder du wendest es als Intensivkur über Nacht an und wäschst es am nächsten Morgen mit kaltem Wasser ab. 

3. Rizinusöl für starke Nägel

Da Rizinusöl jede Menge Vitamin E enthält, kannst du es auch für die Nagelpflege verwenden. Denn das stärkt die Nägel und festigt sie. Gleichzeitig soll es das Nagelbett mit Feuchtigkeit versorgen, das bei trockener und eingerissener Nagelhaut helfen kann. 

So pflegst du deine Nägel mit Rizinusöl

Damit du gesunde Nägel bekommst, massiere das Wunderöl einfach in den Nagel und in die Nagelhaut ein. Lass das Ganze 20 Minuten einwirken. Eventuelle Rückstände kannst du dann einfach mit einem Wattepad abwischen. 

4. Rizinusöl für schöne Wimpern und Augenbrauen


Quelle: iStock

Last but not least kann dir Rizinusöl auch traumhafte Wimpern zaubern, da es tolle Pflegeeigenschaften enthält. Zum Beispiel werden deine Wimpern mit Feuchtigkeit versorgt und so weich und geschmeidig gehalten. Dadurch können sie nicht so leicht abbrechen. Das Ergebnis: Die Wimpern werden dichter und länger. Die gleiche Wirkung hat das Beauty-Öl auch auf den Wuchs deiner Augenbrauen

So pflegst du deine Wimpern und Augenbraune mit Rizinusöl

Falls du das Rizinusöl als Wimpern-Booster auftragen möchtest, ist es wichtig, dass du dich zuerst gründlich abschminkst. Vor allem Mascara-Reste solltest du komplett entfernen. Gib nun wenige Tropfen des Öls auf ein Wattstäbchen und streicht damit vorsichtig an deinen Wimpernkranz entlang. Für optimale Ergebnisse lasse das Öl über Nacht gut einwirken und spüle es am nächsten Morgen mit klarem Wasser ab. Diese Prozedur solltest du über mehrere Wochen wiederholen

Die Anwendung für buschigen Augenbrauen à la Cara Delevingne sieht ähnlich aus. Massiere einfach wenige Tropfen Rizinusöl in die Brauen und lass es gut über Nacht einwirken. 

Diese 3 Rizinusöle haben uns überzeugt:


1. SatinNaturel
"Bio Rizinusöl", hier für ca. 19 Euro shoppen
2. Beau-Pro Botanicals "Bio Rizinusöl", hier für ca. 9 Euro shoppen
3. Naissance "Kaltgepresstes Rizinusöl", hier für ca. 8 Euro shoppen

 

Diese Themen könnten dich auch interessieren: 

Schöne Wimpern: Diese Mascara geht im Netz durch die Decke

Volle Augenbrauen: Dieses Naturprodukt wirkt Wunder!