11.12.2018

Carsten Maschmeyer, Judith Williams, Frank Thelen, Dagmar Wöhrl, Georg Kofler und Ralf Dümmel sind steinreich und fahren in der "Höhle der Löwen" regelmäßig die Krallen aus, um sich die lukrativsten Deals zu schnappen. Wenn die Löwen in ein vielversprechendes Produkt investieren, können sich die Gründer sicher sein, dass ihre Erfindung durch die Decke geht! Doch was haben die Unternehmer eigentlich gemacht, bevor sie zu erfolgreichen Investoren geworden sind? OKmag.de zeigt dir die außergewöhnlichen Lebensläufe und die Gesichter dahinter.

23.11.2018

Judith Williams, 46, ist eine echte Powerfrau! Sie hat nicht nur ihre eigene Firma gegründet, sondern ist auch Vollzeitmama. Viele Kritiker werfen ihr immer wieder vor, sie würde ihre Familie im Stich lassen und habe nur ihre Karriere im Blick. Eine Tatsache, die Judith unendlich traurig macht. Jetzt wehrt sie sich gegen ihre Hater.

20.11.2018

Es war nur eine Frage der Zeit! Wenn die Investoren bei "Die Höhle der Löwen" eines gemeinsam haben, dann ihren Kampfgeist. Doch in der elften Folge der Erfolgsshow fuhren Dagmar Wöhrl, 64, und Judith Williams, 46, die Krallen aus, bis ein Streit eskalierte ...

19.09.2018

Dr. Jens Schwindt, 44, hat mit seiner Erfindung nur ein Ziel: Kinderleben retten. Mit seinem weltweit kleinsten Patientensimulator "Sim Characters" rollte er in "Die Höhle der Löwen" und wollte ein Investment in Höhe von einer Million Euro, um seine lebensrettende Idee weiterzuentwickeln. Ärzteteams haben mit Jens' Produkt die Chance, an einem gebauten Frühchen namens Paul Operationsszenarien zu trainieren, um im Ernstfall vorbereitet zu sein. Kein Löwe investierte in den medizinischen Durchbruch – die Fans der VOX-Show sind fassungslos!

18.09.2018

Kimberly Lang, 27, wollte mit ihrer Erfindung "Trinity" die Mode-Branche revolutionieren. Ober- und Unterteil werden dabei mit einem Reißverschluss verbunden. Mit ihrer Präsentation in der "Höhle der Löwen" brachte sie die Investoren allerdings zur Weißglut. Besonders IT-Experte Frank Thelen, 42, verlor die Beherrschung und machte der Gründerin eine ordentliche Ansage.

Exklusiv
05.09.2018

Frank Brormann aus Münster machte bei "Die Höhle der Löwen" den Deal seines Lebens! Mit seinem "Calligraphy Cut" will er die Friseur-Branche revolutionieren und die Löwen waren Feuer und Flamme. Am Ende sackte der sympathische Brillenträger unfassbare eine Million Euro ein und holte Homeshopping-Queen Judith Williams, 45, und IT-Experte Frank Thelen, 42, mit ins Boot. Doch was passiert eigentlich, nachdem die Gründer einen Zuschlag bekommen haben? Im OKmag.de-Interview haben die Löwen erzählt, was die Zuschauer nicht mitbekommen.