JLo, Lady GaGa & Co.: Bauch weg in Rekordzeit!

Die Stars zeigen uns ihre Geheimtipps für die perfekte Bikini-Figur

An die Bikinifigur haben wir bislang noch keinen Gedanken verschwendet. Doch die warmen Tage kommen schneller, als man denkt! Hier zeigen wir die besten Abnehm-Tipps von Jennifer Lopez, Reese Witherspoon, Lady Gaga und Co.  

Der letzte Besuch im Fitness­studio ist eine gefühlte Ewig­keit her? Wir wollen dir ja kein schlechtes Gewissen einreden ... aber wenn du im Frühling mit einem straffen Body beeindrucken möchtest, solltest du dein Fitness-Programm jetzt wieder aufnehmen! Es muss ja nicht gleich so ambitioniert sein wie das von Jennifer Lopez, 48 ...

Jennifer Lopez: Von der Kurven-Königen zum Mucki-Mädchen

Die Musikerin mit den heißesten Kurven im Showbusiness zwingt sich fast täglich ins Gym: „Von nichts kommt nichts! Nur wer dranbleibt, kann was erreichen“, stellt sie klar. JLo hat gut reden! Anfang letzten Jahres war die zweifache Mutter nämlich noch alles andere als makellos: Besonders der Bauch bereitete ihr Komplexe. Doch mit ihrem Lover, Ex-Sportpro Alex Rodríguez, 42, bekämpfte sie die Röllchen effektiv: „Mit Hanteln und Kettlebells forme ich meine Muskeln“, verrät JLo. Zudem hält sie sich mit 20-minütigen Cardio-Einheiten fit und achtet strikt auf ihre Ernährung:

Zucker und Kohlenhydrate kommen mir nicht ins Haus. Ich trinke ausreichend Wasser und ungesüßte Tees, das ist mein Geheimtipp.

Okay, aber geht das auch ein kleines bisschen weniger anstrengend und asketisch?

 

Lady Gaga: Schlank mit Zauber-Wasser

Lady Gaga, 31, steht eher auf soften Sport: „Ich liebe Yoga und Pilates.“ Doch dem Heißhunger rückt sie mit einem Geheimrezept zu Leibe:

Ich trinke täglich mein ‚Zauber-Wasser‘,

so die Musikerin. Was da drin ist? Nur natürliche Zutaten! Gaga mischt zwei Liter Wasser mit Ingwer, Zitrone, Salatgurke und Minze – das Gebräu kurbelt den Stoffwechsel an, stärkt das Immunsystem und wirkt wie ein Appetitzügler. „Es hilft dabei, im stressigen Touralltag die Balance zu bewahren“, sagt sie.

 

 

Happy New Year!🌻

Ein Beitrag geteilt von Lady Gaga (@ladygaga) am

 

Taylor Swift: Sie will zurück zum Mega-Body

Ihre Kollegin Taylor Swift, 28, kennt das gewichtige Problem: Bei ihrem durchgetakteten Alltag sind geregelte und ausgewogene Mahlzeiten eher die Ausnahme.

Mir sind Sport und gesundes Essen sehr wichtig. Aber manchmal hat man einfach keine Zeit dafür,

so die Sängerin. Das rächt sich auf der Waage: Die 1,78 Meter große Sängerin hat im letzten Jahr zwölf Kilo zugelegt. Angeblich hat die Sängerin null Probleme damit – doch zum Tourstart will die „Bad Blood“-Interpretin natürlich eine gewohnt gute Figur machen. Ihr Hilfsmittel sind die „Mymi Wonder“- Patches: Bauch-Pflaster, die dafür sorgen, Heißhunger-Attacken zu unterbinden und den Stoffwechsel anzukurbeln. Und siehe da: So langsam kommt die Gesangskanone ihrem Wunschgewicht wieder näher.

 

 

#reputation is out. Let the games begin.

Ein Beitrag geteilt von Taylor Swift (@taylorswift) am

 

Jennifer Lawrence: Traumfigur dank Sattmacher

So wie auch Jennifer Lawrence, 27. Gerade wieder vom nächsten Typen in den Wind geschossen, stopfte sie sich zuletzt aus Kummer den Bauch mit Schoki und Chips voll: „Jen ist absolut der Typ ‚Frustesserin‘“, verrät eine enge Freundin. Die Konsequenz: sieben Kilo mehr auf der Waage.

Ich hasse dieses Schönheitsideal in der Branche. Ich meine, ich liebe Fast Food,

betont sie in einem Interview. Doch um wettbewerbsfähig zu bleiben, muss sie sich dem Dünn-Diktat beugen. Dank Zumba ist der „Red Sparrow“-Star nun wieder runter auf 53 Kilo. Neben den Fitness-Sessions setzte JLaw auf das Wunderpulver „Inneov“. Und siehe da: Seitdem Jennifer das Nahrungsergänzungsmittel nimmt, fühlt sie sich wieder wohl(er) in ihrer Haut! Und strahlt so viel Selbstbewusstsein aus, dass der nächste Freund bestimmt nicht mehr lange auf sich warten lässt ...

 

 

L.A

Ein Beitrag geteilt von Jennifer Lawrence Official (@jennifer_lawrence_jlaw) am

 

Jennifer Garner: Purzelnde Pfunde durch Schwitz-Sessions

Eine andere Single-Lady kommt bei ihrem Kampf gegen die Kilos mächtig ins Schwitzen! Jennifer Garner, 45, holt sich ihre Traummaße in der Sauna. Eine Woche lang jeden Tag nahm sie das sogenannte finnische Bad.

Es wirkt wie eine Detox-Kur,

freut sich die Ex-Frau von Ben Affleck. In der Schwitzstube verliert sie zwar bis zu vier Liter Schweiß, aber effektiv ist diese Methode erst durch den krassen Wechsel von heiß auf kalt: Das pusht nämlich die Kalorienverbrennung.

 

Embed from Getty Images

 

Reese Witherspoon: Fünf Tage strikte Disziplin, zwei Tage schlemmen

Apropos: „Big Little Lies“-Star Reese Witherspoon, 41, zählte für ihre schlanke Taille akribisch Kalorien. Ihr Abnehmplan ist heftig – aber wirksam. „Man braucht schon Disziplin“, gibt die 41-Jährige zu. Denn Zucker, Weizenmehl und ungesunde Fette sind tabu – dafür darf am Wochenende geschlemmt werden. Die „Cheat Days“ sind extrem wichtig, um den gefürchteten Jo-Jo-Effekt zu verhindern.

Burger ohne Reue – diese Diät schmeckt mir!,

sagt Reese glücklich.

 

Embed from Getty Images

 

 

 

Autor: Vivienne Herbst

 

 

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!

Artikel enthält Affiliate-Links