Lindsay Lohan – Auf der Suche nach einem Sugar Daddy

Sie will ihre finanzielle Lage aufbessern

Lindsay Lohan tappt aktuell von einem Fettnäpfchen ins nächste, und das nach einer langen und enthaltsamen Pause, die sie mit Arbeit füllen konnte. Doch ein Problem hat die 26-Jährige immer noch. Das Geld auf dem Konto wird knapp und feiern, shoppen und ihren Nikotin-Konsum will sie sich schließlich weiterhin finanzieren können und bald vielleicht auch lassen.

Lilo soll laut amerikanischen Medien "verzweifelt nach einem reichen und älteren Herren" suchen.

Dabei hatte sie sich vor Kurzem noch einen sehr vielversprechenden dicken Fisch geangelt. Vikram Chatawal, 40!, ein Billionär, der im Hotel-Geschäft tätig ist, ließ sie jedoch sitzen.

"Lindsay hat sich an das Leben eines Superstars gewöhnt und Vikram konnte diesen Lifestyle finanzieren.", so ein Insider.

Sobald sie jedoch auf sich alleine gestellt ist, komme die Schauspielerin nicht mehr klar. "Sie gibt trotzdem Tausende Dollar aus, um sich Haar-Extensions, Make-up und Botox zu finanzieren. Außerdem ist sie süchtig nach Online-Shopping.", so der Insider weiter.

Die Rechnungen steigen von Monat zu Monat und Lindsay soll sie einfach ignorieren. Gerade erst hatte sie große Probleme bekommen, weil sie dem "Chateau Marmont" Hotel eine ganze Stange an Geld schuldete.

"Lindsay würde sich nichts Sehnlicheres wünschen, als einen gut aussehenden und reichen Mann; nur gerade jetzt würde sie auch auf Ersteres verzichten. Und das Alter wäre ihr auch vollkommen egal. Eben ein richtiger Sugar Daddy." 

Themen