Jens Büchner: Rührende Erinnerung

Mallorca-Freunde denken an den "Goodbye Deutschland"-Liebling zurück

Nach dem plötzlichen Tod von Jens Büchner erinnern sich Freunde und Kollegen an dessen erste Auftritte am Ballermann zurück.  Knapp einem Monat vor seinem Tod, am 8. Oktober, trat Der Entertainer hinterlässt Ehefrau Daniela Büchner und insgesamt acht Kinder. 

Vor knapp zwei Wochen, am 17. November 2018, erlag Kult-Auswanderer Jens Büchner im Alter von nur 49 Jahren völlig unerwartet seinem Krebsleiden. Ein großer Schock, der für viele immer noch nicht zu begreifen ist. Nun erinnerten sich Mallorca-Freunde an den Entertainer zurück ...
 

Jens Büchner starb unerwartet

Malle-Auswanderer, Stehaufmännchen, Rampensau, Entertainer - Jens Büchner war der wohl kultigste "Goodbye Deutschland"-Star, mit seinen etlichen und oft auch chaotischen Geschichten begeisterte er zahlreiche Zuschauer und baute sich mit seiner sympathischen Art schnell eine Fanbase auf.

Erste Versuche am Ballermann

Umso größer war der Schock, als der Kult-Auswanderer vor knapp zwei Wochen starb: Jens Büchner litt an Lungenkrebs und verlor den Kampf am Ende mit gerade mal 49 Jahren. Die bunte Trauerfeier fand wenig später in seiner Wahlheimat auf Mallorca statt, denn hier lebte und arbeitete der Familienvater bis zuletzt. Doch das Leben im Urlaubsparadies der Deutschen war nicht immer einfach. An seine ersten Versuche auf den harten Bühnen des Ballermanns denken Freunde und Kollegen gern zurück: 

Der Jens hat im Fernsehen so polarisiert, da habe ich mir gedacht 'Okay, probierste das aus.' Was mich so fasziniert hat bzw. mir imponiert hat, dass er gesagt hat 'Leute, ich kann nicht singen' und war von Grund auf so ehrlich, da habe ich gesagt: 'Der Mensch hat Eier',

so Sigi Holleis gegenüber "Bild", der für die Bookings für Malles Kult-Bühne im Megapark verantwortlich ist. Hier durfte "Jenser" nach seiner Dschungelcamp-Teilnahme 2017 erstmals auftreten. 

"Malle-Jens" wurde schnell zum "Publikumsmagneten"

Auch Marion "Krümel" Pfaff denkt gerne an Jens Büchner und seine Auftritte in ihrer Kneipe "Krümels Stadl" zurück, der Familienvater war hier ein gern gesehener Gast - davon war auch Krümel anfangs überrascht:

Sie kannten den aus dem TV, sind gekommen, haben sich das angeguckt und von Jahr zu Jahr wurde der richtig zum Publikumsmagneten. 

Emotionaler Abschiedsbrief

Erst vor wenigen Tagen richtete sich Sängerin Marion Pfaff mit einem rührenden Abschiedsbrief an ihren verstorbenen Freund. Hier schrieb sie unter anderem:

Du warst der Beweis dafür, dass wenn man wirklich etwas erreichen will, man alles im Leben erreichen kann. 

Jens Büchner hinterlässt seine Ehefrau Daniela Büchner, fünf leibliche, drei Stiefkinder sowie zwei Enkelkinder. 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Jens Büchner: Riesen-Zoff nach seinem Tod

Tod von Jens Büchner: "Goodbye Deutschland"-Kollege platzt der Kragen

Jens Büchner: Rührende Botschaft

Daniela Büchner: 1. Post seit Jens' Tod

Jens Büchner †49 ist tot: Sein turbulentes Leben

Jens Büchner: Alles über seine acht Kinder

Themen