"Sommerhaus der Stars"-Drama bei Bobby Anne Baker: "Bert hat mich benutzt!"

Zwischen dem Ex-Paar fliegen die Fetzen

Der Streit eskaliert! Bert Wollersheim, 67, und Bobby Anne Baker, 48, mussten sich nicht nur als Erste von der portugiesischen Sonne trennen, sondern gingen auch nach ihrem "Sommerhaus der Stars"-Ausstieg als Paar getrennte Wege. Schon während der Dreharbeiten herrschte zwischen dem Ex-Bordell-Besitzer und Bobby Eiszeit. Aber warum? 

Bert & Bobby Anne: Alles aus!

Kurz nach ihrem Ausscheiden machten Bobby und Bert ihr Liebes-Aus publik. Via Whats App soll der Blondschopf den Schlussstrich gezogen haben. Doch schon im Haus gingen sich die beiden eher aus dem Weg, als zusammen ins Bett. Eine Liebeskrise war selbst für Außenstehende eindeutig zu erkennen ... 

Die 48-Jährige wirkte kühl und in sich gekehrt - wurde auch mit ihren prominenten Mitbewohnern nicht warm. Patricia Blanco, 48, und Co. hetzten sogar gegen die introvertierte Sängerin, weil sie sich nicht in die Gruppe integrierte. Doch Bobbys Verhalten hatte einen triftigen Grund, wie sie jetzt verriet ...

 

Bobby Anne Baker packt aus!

Beim großen "Sommerhaus der Stars"-Wiedersehen ließ Bobby nun die Bombe platzen: Bert soll sie schon vor dem Einzug in die Promi-WG betrogen haben. Seine aktuelle Freundin Ginger Costello, ein Webcam-Girl aus Hamburg, soll laut Bobby schon vor Monaten das Herz des 67-Jährigen erobert haben.

Ich wusste, dass er mich hintergeht. Kurz bevor wir in das Haus reingegangen sind,

platzte es aus der Musikerin heraus. "Bert hat mich benutzt!", so die sichtlich verletzte Bobby. Bert habe Ginger einen Liebesbrief geschrieben, bevor er die Show mit Bobby antrat. Der brisante Brief-Inhalt: Der ehemalige Bordell-König soll die Blondine bereits seit einem halben Jahr lieben und plane angeblich sogar eine Heirat mit ihr.

Und auch Ginger machte Bert öffentlich in einem Instagram-Beitrag eine Liebeserklärung. Und was sagt der Beschuldigte im Nachhinein dazu?

 

Bert Wollersheim: "Ich muss mich nicht entschuldigen!"

Alles Quatsch, wenn es nach Bert geht. Der Ex von Sophia Wollersheim, 30, gab zwar zu, dass er vor den Dreharbeiten Kontakt zu Ginger hatte. Die Schuld für das Beziehungsende sehe er aber bei Bobby.

Du lügst! Dafür verachte ich dich tief mit meinem ganzen Herzen,

sagte sie unter Tränen. Nach diesem Geständnis musste sich auch Patricia eingestehen, dass sie Bobby unrecht getan hatte, und entschuldigte sich bei ihr.

Bert blieb bei seiner Meinung:

Ich muss mich nicht für meine Gefühle, die ich lebe, entschuldigen. Und damit ist für mich auch Feierabend!

Auch im Netz ließ er seiner Wut freien Lauf! "Ich habe entschieden, diesen Vorwurf, ich hätte Bobby Anne nur benutzt, nicht einfach hinzunehmen...! Bevor wir gemeinsam entschieden haben, dieses Format zu machen, waren wir schon circa sieben Monate sehr verliebt zusammen. Fakt ist, dass ich NIE ein böses Wort über Bobby Anne gesagt habe und auch jetzt nicht vorhabe. Fakt ist aber auch, dass Bobby Anne eine Menge Geld verdient hat und auch mit ihrem jetzigen Bekanntheitsgrad wirbt."

 

 

Ich habe Entschieden diesen Vorwurf ...ich hätte Bobby Ann nur benutzt ...nicht einfach hinzunehmen. ...! Bevor wir gemeinsam Entschieden haben dieses Format zu machen waren wir schon ca. 7 Monate sehr verliebt zusammen. Sie ist eine erwachsene Frau und hat ihre Entscheidung für sich selbst getroffen. Das wir feststellen mußten das wir nicht geeignet für einander waren ist sicherlich eine traurige Erkenntnis und dann loszulassen ebenso nicht einfach.Fakt ist das ich NIE ein böses Wort über Bobby Ann gesagt habe und auch jetzt nicht vor habe . Fakt ist aber auch das Bobby Ann eine Menge Geld verdient hat und auch mit ihrem jetzigen Bekanntheitsgrad wirbt. ( siehe Fotos) Das ich jetzt so abgestraft werden soll erklärt sich für mich nur so ..das Bobby Ann sich gekränkt ...und sich in ihrem soliden Umfeld komprimiert fühlt ..durch mich , weil ich ..wo für mich feststand das wir beide nicht Beziehungstauglich sind ich meiner jetzigen Freundin geschrieben habe das ich zu ihr komme . Ich kannte bislang meine jetzige Freundin nur oberflächlich und habe Bobby in Unserer Zeit nie betrogen ! Und das lasse ich mir auch nicht anhängen . Ich bin kein Drecksack ! Vielleicht habe ich für Bobby Ann nicht die ethische Trennungstrauerzeit eingehalten ..und das verletzt natürlich auch zusätzlich. Ich kann das sogar verstehen und doch habe ich das Recht meine Gefühle zu leben und muß mich nicht nach irgendwelchen schwachsinnigen Vorgaben der Gesellschaft richten . ..“ Was sich gehört oder wie es den Menschen am liebsten ist . Es ist mein Leben und niemand hat mich zu richten ..nur Gott 🙏🏻. Ich wünsche Bobby Ann das auch Sie ihr Glück findet und Danke ihr für die gute Zeit welche wir zusammen haben durften . Desweiteren wünsche ich ihr das Sie durch das Format „ Sommerhaus der Stars“ mit ihrer Musik durchstarten kann . Bobby Ann wird für mich immer ein toller Mensch bleiben ..mit guten alten Werten . Es war nie der Plan Sie zu verletzen..doch wenn zwei Menschen sich verlieben und auf dem Weg des Kennenlernen feststellen das Sie nicht zueinander passen ...sollten beide akzeptieren wenn es nicht sein sollte ! Es folgt noch ein Post .. #sommerhausderstars #@rtl#

Ein Beitrag geteilt von Bert Wollersheim (@officialbertwollersheim) am

Autsch! Na, zwischen diesen beiden Streithähnen scheint wohl vorerst das letzte Wort gesprochen zu sein! Und eines ist sicher: Bert schwebt mit seiner "neuen" Liebe Ginger auf Wolke sieben. Im Netz posten die beiden ein Pärchen-Pic nach dem anderen.

 

 

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Nach Blitz-Trennung: Bert Wollersheim hat schon eine Neue!

Bert Wollersheim: Knallharte Abrechnung mit dem „Sommerhaus der Stars“

Bert Wollersheim: Alkohol Schuld am Liebes-Aus?