George Clooney: Was lief da mit Herzogin Meghan?

"Die beiden hatten eine heimliche Affäre!"

Schauspieler George Clooney, 42, und Herzogin Meghan, 37, sollen sich viel näher stehen, als man bisher dachte …

George Clooney & Herzogin Meghan: Sie waren sofort heiß aufeinander!

Es war im Jahr 2013: Herzogin Meghan stand kurz vor ihrer Scheidung von Trevor Engelson, George Clooney hatte seine spätere Ehefrau Amal noch nicht kennengelernt. Der 57-Jährige galt damals als heißester Junggeselle Hollywoods, sie hatte gerade die "Suits"-Rolle ergattert und das Gefühl, dass die Welt ihr zu Füßen liegt.

Auf einer Promi-Party in Toronto ist es dann passiert: Die beiden Schauspieler wurden einander bekannt gemacht – und waren sofort heiß aufeinander ...

 

Eine heiße Romanze zwischen den Schauspielern

Die Geschichte verrät ein Insider dem Magazin "NW". "Die beiden hatten eine heimliche Affäre!", packt er aus. George war von der jungen Kollegin angeblich extrem beeindruckt.

Meghan ist wunderschön und engagiert, sie entspricht voll seinem Beuteschema,

heißt es. Mehr wurde daraus nicht, denn die beiden waren zu diesem Zeitpunkt laut Gerüchten nicht auf etwas Festes aus, sondern wollten bloß Spaß haben ...

 

Embed from Getty Images

Wusste Prinz Harry von der heimlichen Affäre?

Es muss trotzdem eine merkwürdige Situation gewesen sein, als Prinz Harry seine Liebste Jahre später im Freundeskreis vorstellte. Denn mit George ist der Royal seit Jahren ganz dicke! Aber auch Meghan scheint dem 57-Jährigen noch am Herzen zu liegen, immerhin verteidigte er sie zuletzt gegen Medien-Mobber: "Sie wird schlecht behandelt, und ich finde, dass das unverantwortlich ist." Ein echter Gentleman!

Text: Julia Dreblow

Weitere spannende Geschichten von Heidi Klum über Dieter Bohlen bis Daniela Katzenberger liest du in der neuen OK! - jeden Mittwoch neu!

Diese Artikel könten dich auch interessieren:

Herzogin Meghan: Liegt sie schon in den Wehen?

Riesen-Zoff mit George Clooney: Amal flüchtet mit den Zwillingen