GZSZ-Star Thomas Drechsel: So hat er 30 Kilo abgespeckt

Der Serien-Star wog 109 Kilo

Links: 109 Kilo, rechts: 80 Kilo. GZSZ-Star Thomas Drechsel hat mächtig abgespeckt!  2009 stieg der Schauspieler bei GZSZ ein und spielt seitdem die Rolle von Tuner. Die Fans kannten ihn lange als symapthischen, dicken Technik-Freak. 2015 mischte Thomas ... nach der Show startete Thomas mit einem Abnehmprogramm weiter durch. Heute ist seine GZSZ-Rolle total schlank. Kuchen gibt es bei dem beliebten Schauspieler eher selten ...

Thomas Drechsel, 31, hat heute ein ganz neues Leben! Der GZSZ-Star hat unfassbare dreißig Kilo abgenommen und über seinen Mega-Erfolg jetzt ein Buch geschrieben. Die ultimativen Tipps zum Abspecken hat er schon einmal verraten ...

Thomas Drechsel: Er hat fast 30 Kilo abgenommen

Das muss GZSZ-Star Thomas Drechsel erstmal jemand nachmachen. Der Serienheld hat in nur drei Monaten über zwanzig Kilo abgenommen. Über seinen Abnehmerfolg hat Thomas jetzt ein Buch geschrieben. "Schwer in Ordnung – Gönn dir doch dein Glück" heißt das Werk und ist seit dem 5. Oktober überall im Handel erhältlich. Hier könnt ihr es kaufen.

Mein Buch ist eine Biografie und eher ein kleiner Ratgeber. Ich will Leute damit auch helfen,

erzählt er im "Stern"-Interview.

 

 

Thomas‘ Abnehm-Weg

2009 stieg Thomas Drechsel bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ein und spielt noch heute die Rolle von Vereinsheim-Besitzer Tuner. Damals brachte er stolze 109 Kilo auf die Waage. Mit seinem Gewicht habe er nie ein Problem gehabt. 2014 folgte beim Arzt dann allerdings eine Schock-Diagnose:

Sie warnte mich, dass ich, wenn ich so weitermachen würde, mit 35 Schlaganfälle und Diabetes hätte. Ich war zum ersten Mal bei dieser Ärztin, und wenn dir jemand, den du nicht kennst, so was direkt sagt, dann ist das schon wie ein Schlag ins Gesicht,

schilderte im Interview mit "Fitbook". Ein Schlüsselerlebnis für Thomas und der Start in ein neues Leben. 2015 tanzte er bei "Let's Dance" mit und nahm 12 Kilo ab. Mit einem Abnehmprogramm purzelten nach der Show noch weitere Kilos.

 

Embed from Getty Images

 

Thomas Drechsel hat ein neues Leben

"Ich bin agiler geworden, tatkräftiger und habe mehr Lust aufs Leben", plaudert Thomas megahappy gegenüber RTL aus. Sein ganzes Wesen habe sich durch seine Abspeck-Kur verändert:

Ich wurde immer schnell wütend und war auf 180, wenn mir was nicht gepasst hat und jetzt ist es so, dass ich mich selber zurücknehmen kann und mich zuerst frage, warum ich wütend bin.

Er sei heute viel verständnisvoller als früher.

 

So hat Thomas Drechsel erfolgreich abgespeckt

Der Schock beim Arzt legte bei Thomas‘ im Kopf einen Schalter um. Er trank keinen Alkohol mehr und entdeckte die Liebe zum Sport. Heute gehört Bewegung für ihn einfach dazu. Mit "Fitbook" diskutierte er damals seinen Ernährungsplan:

Morgens geht’s meistens mit Eiern los, viel Vollkorn oder mal Haferflocken mit Joghurt und Früchten. Über den Tag verteilt viel Gemüse. Das ist ein extrem wichtiger Faktor. Gemüse sorgt auf ganz entspannte Art und Weise dafür, dass einen das Hungergefühl verlässt, und man hat dank der Vitamine gleich noch was für seinen Körper getan.

Außerdem standen Thunfisch und Magerquark, wegen des hohen Eiweißgehalts, oft auf seinem Speiseplan. Die Pfunde purzelten so wie von selbst! Im Laufe der Zeit habe er ganz neue Geschmäcker kennengelernt, aber eintönig sollen seine Mahlzeiten nicht sein:

Für mich ist der Spaßfaktor beim Essen immer noch wichtig,

betont er.

Quelle: dpa

So speckte er am GZSZ-Set ab

Vorbereitung ist bei einer Diät das A und O. So auch bei Thomas. Aus diesem Grund machte er meist einen hohen Bogen um die GZSZ-Kantine und kochte sein Essen zu Hause vor. Schließlich konnte er nie genau wissen, mit wie viel Öl in der Serien-Küche gekocht wurde – und darum ging es ihm. Den Produzenten erzählte Thomas anfangs nichts von seinem Abnehm-Plan, da er Angst hatte, die ganze Sache wieder abzubrechen.

Quelle: MG RTL D / Rolf Baumgartner

Doch Tuner wurde immer dünner, natürlich auch im TV:

Als ich dann um einige Kilos leichter war, bin ich ins Produktionsbüro und habe gefragt, wie sie mich so finden und ob sie das mögen. Alle haben gesagt: ‘Siehst super aus, bleib so!‘. In der Serie wurde das nicht wirklich thematisiert,

so Thomas Drechsel. Mit seinem Erfolg motiviert der "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Star garantiert auch andere Menschen, ihr Leben zu ändern!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

GZSZ-Baby-Hammer: Tuner wird Papa!

Sorge um GZSZ-Star: Thomas Drechsel im Krankenhaus

GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi: So schön war sie als Braut!