Prinz George & Prinzessin Charlotte: “Emotionale Belastung” wegen Tod der Queen

Prinz George & Prinzessin Charlotte: “Hohe emotionale Belastung” wegen Tod der Queen

Die Royals trauern um Queen Elizabeth II. (†96) - und darunter sind auch Prinz George, 9, Prinzessin Charlotte, 7, und Prinz Louis, 4. Doch nun stellt sich die Frage: Werden die Mini-Royals an der Beerdigung teilnehmen?

Queen Elizabeth II. tot - Kommen Prinz George, Prinzessin Charlotte & Prinz Louis zur Beerdigung?

Queen Elizabeth II. ist tot: Mit 96 Jahren starb die Monarchin am 8. September gegen 16:30 Uhr Ortszeit auf Balmoral. Zuvor überschlugen sich die Ereignisse nazue. Nur einen Tag zuvor hatte sich die Königin noch mit der neuen Premierministerin Liz Truss getroffen und wirkte erstaunlich fit.

Dass sich ihr Gesundheitszustand keiner 24 Stunden später so rapide verschlechtert hatte, schockte die Welt - und kam offenbar auch für die Royal Family unerwartet, denn sowohl Prinz William als auch Prinz Harry kamen zu spät, um sich von ihrer Großmutter zu verabschieden, obwohl sie sich umgehend auf den Weg nach Schottland gemacht hatten.

"Hohe emotionale Belastung" - Kate und William schützen ihre Kinder

Herzogin Kate blieb derweil bei den drei gemeinsamen Kindern Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis und übernahm die schwere Aufgabe, sie über den Tod ihrer Urgroßmutter zu informieren. Stellt sich die Frage, ob die drei Kinder am 19. September auch an der geplanten Beerdigung von Queen Elizabeth II. teilnehmen werden.

Laut "Hello!" ist es allerdings unwahrscheinlich, dass die Kinder von Herzogin Kate und Prinz William an der Beisetzung teilnehmen werden. Immerhin sind die Drei noch sehr jung und Experten schätzen die "emotionale Belastung" als "extrem hoch" für George, Charlotte und Louis ein. Auch an der Beerdigung von Prinz Philip (†99) im April 2021 nahmen sie nicht teil - und das ist auch kein Wunder, denn Herzogin Kate und Prinz William setzen stets alles daran, ihren Nachwuchs zu beschützen.

Verwendete Quellen: Hello!

Lade weitere Inhalte ...