OK! Diät-Duell Foodspring vs. Weight Watchers: So lief Woche 2

Vier Redakteurinnen testen über drei Monate zwei verschiede Abnehm-Programme

Woche 2 ist überstanden! Seit mittlerweile 14 Tagen probieren die OK!-Online-Redakteurinnen Jana, Christina, Martina und Anna die Diät-Programme von Foodspring und Weight Watchers (Your Way) aus. Aufgegeben hat bisher keine - doch der innere Schweinehund ist allgegenwärtig ... 

So lief die zweite Diät-Woche mit Foodspring:

Christina: „Energiekurve geht endlich wieder nach oben!"

Ich habe mich am Anfang der Foodspring-Challenge wirklich sehr gequält. Ich hatte nie Energie, habe permanent ans Essen gedacht und wurde zunehmend grantiger. Und das Schlimmste? Ich hatte bestimmt 4 Tage am Stück Kopfschmerzen. Gen Ende der zweiten Woche hörte das endlich auf. Es wurde sogar so krass, dass ich zwischendurch komplett vergesse zu essen, und dieser Zustand hält auch bis jetzt noch an. In der zweiten Woche habe ich ähnlich viel verloren wie in der ersten, nämlich 700 Gramm. Ich fühle mich wieder fitter und dadurch nun auch wesentlich motivierter als davor. Juhu!

  • Gewichtsverlust aktuelle Woche: 0,7 Kilo
  • Gewichtsverlust seit Beginn: 1,5 Kilo

Jana: „Der Verzicht auf Süßigkeiten fällt mir nach wie vor schwer“

Ich konnte in Woche 2 mit Sport starten und habe insgesamt ein halbes Kilo verloren. Mir fällt es leider immer noch schwer, auf Süßigkeiten zu verzichten und öfter habe ich das Gefühl, von den Portionen nicht richtig satt zu werden. Das kann allerdings auch eine reine Kopfsache sein und ist vielleicht auch der Tatsache geschuldet, dass ich zuvor nicht immer auf mein Sättigungsgefühl geachtet habe. Deswegen habe ich beim Foodspring-Experten-Telefon angerufen und mich beraten lassen. Als Snack darf ich zusätzlich zwischendurch Magerquark mit etwas Obst essen. Sollte der Heißhunger auf Süßigkeiten zu groß werden, werde ich mir auch etwas dunkle Schokolade gönnen. 

  • Gewichtsverlust aktuelle Woche: 0,5 Kilo
  • Gewichtsverlust seit Beginn: 0,4 Kilo

So lief die zweite Diät-Woche mit Weight Watchers: 

Martina: „Ich habe 2,5 Kilo in zwei Wochen abgenommen"

Auch nach zwei Wochen reißt meine Begeisterung für Weight Watchers Your Way nicht ab - und das hat vor allem mit meinem großen Abnehm-Erfolg in dieser Woche zu tun. Während ich in der ersten Woche noch recht schleppend 0,8 Kilo abgenommen habe, sind es nach 14 Tagen bereits ganze 2,5 Kilo! Es war wirklich eine positive Überraschung, als ich mich auf die Waage gestellt habe. Allgemein kann ich sagen, dass ich mich noch immer sehr gut fühle und kaum Heißhunger-Attacken habe. Die Weight-Watchers-Rezepte sind lecker und machen satt. Ich bleibe weiter motiviert.

  • Gewichtsverlust aktuelle Woche: 1,7 Kilo
  • Gewichtsverlust seit Beginn: 2,5 Kilo

Anna: „Oh nein, ich habe wieder zugenommen!"

Oh no, der erste Rückschlag! Nachdem ich in Woche 1 bereits ein ganzes Kilo abgenommen hatte, rächen sich nun der gemütliche Weinabend mit Käse und die Familien-Feier mit köstlicher Torte. Die Waage zeigt deprimierende 400 Gramm mehr an als vor sieben Tagen. Möööp. Und das, obwohl ich extra einen Kuchen nach Weight-Watchers-Rezept gebacken ("Eierlikör-Blaubeer-Biskuitrolle", megalecker!) und mir nur ein Stück à 7 Punkten gegönnt hatte. Und für den Weinabend hatte ich meine Wochenpunkte verrechnet, auch das sollte eigentlich drin sein. Aber gut, daran sehe ich, dass ich noch disziplinierter haushalten und vielleicht doch mehr Sport in meinen Alltag integrieren muss ... Ich bleibe jedenfalls am Ball!

  • Gewichtsverlust aktuelle Woche: -0,4 Kilo
  • Gewichtsverlust seit Beginn: 0,6 Kilo

Unser nächstes Abnehm-Update liest du am 20. Februar. 

Alle Artikel zum OK! Diät-Duell:

OK!-Diät-Duell: So lief Woche 1!

Wir stellen uns vor: Warum und wie viel wir abnehmen wollen

Hier erfährst du alles über das Weight Watchers Your Way-Programm

Hier liest du, was sich hinter unserem Foodspring-Test verbirgt

Wir haben uns zum Start unserer Abspeck-Challenge einmal von Sportwissenschaftlern durchchecken lassen. Das interessante Ergebnis findest du hier >>>

Shop the Look von Sarah Lombardi:

 

 

 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News!