Danni Büchner & Ennesto Monté: Eindeutiges Trennungsstatement

"Wir sind weder glücklich, noch planen wir eine Hochzeit"

Vor wenigen Monaten ließen Danni Büchner, 42, und Ennesto Monté, 45, die Liebes-Bombe platzen. Jetzt könnte zwischen den beiden allerdings schon wieder alles aus und vorbei sein ...

Danni Büchner & Ennesto Monté: Alles aus? 

Im November offenbarte Danni Büchner ganz offen, dass es einen neuen Mann in ihrem Leben gibt – und das nach dem Tod von ihrem Ehemann Jens Büchner vor zwei Jahren. 

Zwar wollte die Fünffach-Mama zunächst ein Geheimnis um ihre neue Liebe machen, nur einen Tag nach dem zweiten Todestag des Malle-Stars (17. November) ließ die 42-Jährige aber doch die Liebes-Bombe platzen: Danni Büchner und Ennesto Monté sind ein Paar!

Seit ihrem Liebes-Outing schienen die News um das Paar einfach nicht weniger werden zu wollen – auch im Netz hagelte es heftige Kritik und bittere Fake-Vorwürfe, sogar die ersten Trennungsgerüchte kursierten wenig später in den Medien. Demnach sollte es Ennesto nicht ehrlich mit der "Goodbye Deutschland"-Auswanderin meinen. 

Nachdem kürzlich wiederum über eine Hochzeit und eine mögliche Schwangerschaft diskutiert wurde, sprach Ennesto via Instagram Klartext und enthüllte die traurige Wahrheit ...

Das könnte dich vielleicht auch interessieren:

 

Ennesto Monté: Stich ins Herz für Danni Büchner

Via Instagram offenbarte der 45-Jährige krasse Details seiner Bezieung zu Danni Büchner, die vermuten ließen, dass es zwischen den beiden alles andere als rosig laufen könnte. In seiner Story teilte Ennesto ein Pärchenbild von sich und Danni und schrieb dazu: 

Jedoch habe ich keine Lust, um so zu tun, als wäre alles perfekt und wir total glücklich wären. [...] Wir dachten, wir wären gleich, aber das sind wir bei Weitem nicht. Wir sind weder glücklich, noch planen wir eine Hochzeit.

Demnach gebe es besonders aufgrund von Dannis Kindern Differenzen"Die Kinder bedeuten mir sehr viel, aber ich habe keine Lust, jemandem immer nach dem Mund zu reden." Wenig später schien der Musiker in einem Interview mit RTL allerdings wieder zurückzurudern. Er erklärte: "Ich habe nicht gesagt, dass wir auseinander sind. Aber es ist eben nicht immer alles perfekt." 

So gebe es genau solche Momente im Leben, die ihre Fans allerdings meist nicht sehen wollen: "Ich habe einfach gesagt, was ich denke. Probleme müssen wir selbst lösen – oder es lassen." Abschließend betonte der Musiker, dass er mögliche Unstimmigkeiten nicht in der Öffentlichkeit klären möchte und auch Danni äußerte sich bisher nicht zu den Trennungsgerüchten.

Glaubst du, dass die Beziehung zwischen Danni und Ennesto eine Chance hat?

%
0
%
0