Bachelor in Paradise

Gossip, Infos, News, Sendezeiten, Kandidaten und Co.

Im Mai 2018 zeigte RTL erstmals "Bachelor in Paradise" - ein Spin-Off mit den Singles aller "Bachelor"- und "Bachelorette"-Staffeln.

Das sind die Spielregeln

In einem Resort in Thailand leben die Kandidaten zusammen, Woche für Woche kommen neue dazu. Nach jeder Nacht der Rosen werden die Karten neu gemischt, denn während in der einen Woche die Männer die Rosen vergeben (eine Rose pro Single), sind in der anderen die Damen dran. Weil grundsätzlich entweder Männer- oder Frauenüberschuss herrscht, ist der Kampf um die Rosengunst vorprogrammiert. Denn: Nur, wer eine Rose erhält, darf noch länger im Paradies verweilen. Wer blumenlos bleibt, muss gehen. Und weil stets neue Singles im Paradies einchecken, dreht sich das Liebeskarussell immer weiter.

Im Finale haben die verbliebenen Singles ein letztes Mal die Chance, ihre Gefühle auf den Prüfstand zu stellen und die ihres Partners zu hinterfragen. Dann wird sich zeigen: Abenteuer oder Amore – für wen war "Bachelor in Paradise" nur ein heißer Sommerflirt, für wen der Beginn der vielleicht ganz großen Liebe?

Staffel 1: Kein Paar blieb zusammen 

In Staffel 1 BiP gingen 24 Singles an den Start (hier alle Kandidaten sehen) - von denen drei Paare im Finale übrigblieben

  • Philipp Stehler und Pamela Gil Mata,
  • Evelyn Burdecki und Domenico de Cicco sowie
  • Sebastian Fobe und Carina Spack. 

Die ersten beiden Paare versuchten es zunächst miteinander, trennten sich jedoch nach kurzer Zeit wieder - im Fall von Evelyn und Domenico unter dramatischen Umständen! Dies wurde anschließend im Dschungelcamp 2019 aufgearbeitet, wo die beiden ebenfalls Kandidaten waren. "SebiFo"s und Carinas Rose wirkte von vornherein halbherzig - wenig überraschend, dass aus ihnen kein Paar wurde.

Mittlerweile ist kein Couple aus Staffel 1 mehr zusammen, jedoch eins, das erst nach den Dreharbeiten zueinander gefunden hat: Johannes Haller und Yeliz Koc. Die beiden mischten 2019 dann auch noch ordentlich "Das Sommerhaus der Stars" (RTL) auf. 

2. Staffel "Bachelor in Paradise" mit 33 Kandidaten

Auch 2019 dürfen "Bachelor"- und "Bachelorette"-Singles auf ihre zweite Chance für die ganz großen Gefühle bei RTL hoffen: Ab 15. Oktober, immer dienstags um 20.15 Uhr, wird wieder geflirtet im Paradies. Neun Folgen lang leben die Singles gemeinsam in einem Resort in Thailand und haben dort Woche für Woche die Wahl. Die Teilnehmer stehen auch schon fest:

Paul Janke ist erneut mit von der Partie - allerdings nicht als Kandidat, sondern als Barkeeper und Liebesflüsterer. Auch Carina Spack wird wieder in die Flirt-Offensive gehen. Wie man munkelt, wird sie dieses Mal tatsächlich ihren Traummann finden ... 

"Bachelor in Paradise": Sendedaten und -Zeiten:

Dienstag, 15. Oktober: Folge 1
Dienstag, 22. Oktober: Folge 2
Dienstag, 29. Oktober: Folge 3
Dienstag, 5. November: Folge 4
Dienstag, 12. November: Folge 5
Dienstag, 26. November: Folge 6
Dienstag, 3. Dezember: Folge 7
Dienstag, 10. Dezember: Folge 8
Dienstag, 17. Dezember: Folge 9 (Finale)

TV NOW zeigt jeweils eine Woche zuvor die einzelnen Folgen auf Abruf. 

Mangaroca Batida de Côco bleibt dem "Bachelor" auch im Paradies treu: Hier mehr erfahren und das perfekte "Bachelor in Paradise"-Paket gewinnen! 

Alle Artikel zum Thema "Bachelor in Paradise"