Artikel-Archiv vom 17. Dezember 2012

Nach ihrem Selbstmord wurde von Kate Middletons, 30, Krankenschwester Jacintha Saldanha (✝46) am vergangenen Wochenende in der Westminster Kathedrale Abschied genommen. Die zweifache Mutter hatte sich nach einem Telefonstreich zweier australischer Radio-DJs erhängt. Wie jetzt bekannt wurde, hat sie in einem Abschiedsbrief schwere Anschuldigungen gegen die Moderatoren erhoben.

Chris Brown, 23, kann es nicht lassen. Eine Negativ-Schlagzeile jagt die nächste. Nachdem der Rapper jüngst mit Kiffer-Bildern für Aufsehen sorgte, nun das: auf Twitter beleidigt er seine Fans als "fette Säue".

Michael Douglas, 68, Sohn Cameron wurde im Gefängnis in Pennsylvania Opfer eines gewalttätigen Übergriffs. Mitinsassen schlugen den 34-Jährigen zusammen. Der Sohn des Hollywood-Stars trug mehrere Knochenbrüche davon.

Erst kürzlich schenkte Charlie Sheen, 47, seiner Schauspielkollegin Lindsay Lohan, 26, 100.000 Dollar (knapp 75.000 Euro), damit diese ihre Steuerschulden begleichen kann. Nun schickte die Skandalnudel ihren Geldgeber einen verspäteten Dankesbrief.

Die Spekulationen um das Beziehungs-Aus zwischen Miranda Kerr, 29, und Orlando Bloom, 35, wollen nicht verstummen. Nach fünf gemeinsamen Jahren sollen sich beide eine "Beziehungspause" verordnet haben.

Gérard Depardieu, 63, zog kürzlich aus finanziellen Gründen ins belgische Nechin. Nun möchte der Schauspieler nach seiner Steuerflucht auch kein Franzose mehr sein - und gab jetzt seinen Pass ab.

Also doch? Als Leonardo DiCaprio, 38, im November seinen Geburtstag feierte, soll es bereits zwischen ihm und seiner Schauspielkollegin Margot Robbie, 22, gefunkt haben. Nun verdichten sich die Gerüchte um eine angebliche Beziehung.

Die Toten Hosen oder Michael Buble haben es vorgemacht - und jetzt hat auch Rockröhre Rod Stewart ein Weihnachts-Album rausgebracht. Für seine Familie spielt er darüberhinaus gern den Weihnachtsmann.

Zum ersten Mal seit Bekanntgabe der Schwangerschaft von Kate Middleton, 30, zeigte sich diese am Sonntagabend, 16. Dezember, in der Öffentlichkeit. Sie besuchte die "Sports Personality of the Year Awards".