Gesichtsreinigung: Dieser Cleanser verkauft sich alle 15 Sekunden

Die gehypte Reinigungscreme kostet nur 10 Euro

Damit deine Haut strahlen kann, ist eine gründliche Gesichtsreinigung ein absolutes Muss. Passend dazu haben wir einen Cleanser entdeckt, der weltweit alle 15 Sekunden verkauft werden soll. Und das Beste: Das gehypte Beauty-Produkt kostet gerade mal knapp 10 Euro!

Dieser Gesichtsreiniger geht im Netz durch die Decke 

Für einen makellosen Teint greifen wir auf unzählige Beauty-Produkte zurück. Aber wusstest du, dass das Geheimnis einer schönen Haut vor allem die Gesichtsreinigung ist? Denn so entfernen wir nicht nur Make-up-Rückstände, sondern auch Verschmutzungen. Passend dazu brauchen wir noch die passenden Beauty-Produkte. Ein Reinigungsmittel wird aktuell im Netz gefeiert: Der "Cold Cream Cleanser" von Pond's soll weltweit alle 15 Sekunden in den virtuellen Warenkorb wandern. 

 

 

Was kann der gefeierte Cleanser? 

Schon seit über 100 Jahren gibt es die Pflegeprodukte von Pond's bereits. Doch erst seit Kurzem wird der Cleanser von Beauty-Junkies gehypt. Und das offenbar aus gutem Grund. So soll der Creme-Reiniger für jeden Hauttyp geeignet sein, verspricht der Hersteller. Sowohl fettige, trockene oder sensible Haut könnten mit dem Cleanser gereinigt werden. 

Zudem sei der "Cold Cream Cleanser" ganz einfach in der Anwendung. Er werde einfach sanft mit den Fingerspitzen ins Gesicht einmassiert, wo er schließlich seine magische Wirkung enthalten könne, heißt es laut Unternehmen. 

Falls du trockene Haut hast, solltest du den Cleanser mit einem Wattebausch entfernen. Auf Wasser kannst du dann verzichten. Bei fettiger Haut kannst du einen warmen, feuchten Waschlappen zum Entfernen benutzen. So werden die Poren geöffnet und können tief gereinigt werden, heißt es. Auch hier könntest du auf eine zusätzliche Reinigung mit Wasser verzichten. 

Hier kannst du den Cleanser für ca. 10 Euro shoppen 

Diese Reinigungsprodukte haben ebenfalls gute Bewertungen 


1. Mother Nature Cosmetics
"Cleanser Facial Gel", hier für ca. 16 Euro shoppen
2. Zeniac "Reinigungsgel", hier für ca. 13 Euro shoppen
3. Martina Gebhardt "Sheabutter Cleanser", hier für ca. 13 Euro shoppen

Wie wird das Gesicht richtig gereinigt?

1. Gesichtsreinigung am Morgen 

Direkt am Morgen kannst du deine Haut perfekt für den Tag vorbereiten. Reinige im ersten Schritt dein Gesicht mit einem milden Waschgel oder einer Waschcreme. Tupfe es danach sanft mit einem Handtuch trocken. 

Kläre nun die Haut mit einem Toner, auch Gesichtswasser genannt, auf. Benutze dafür ein Wattepad. Dieses Prozedere soll dabei helfen, die natürliche Balance der Haut zu bewahren. 

Zu guter Letzt wird eine Feuchtigkeitscreme – am besten mit Lichtschutzfaktor – aufs Gesicht, auf den Hals und das Dekolleté aufgetragen. Und schon ist deine Haut perfekt für den Tag gewappnet. 

2. Gesichtsreinigung am Abend 

Am Abend ist das Abschminken wichtig. Augen-Make-up wie Mascara, Lidschatten und Eyeliner kannst du beispielsweise mit einem speziellen Make-up-Entferner für die Augen entfernen. 

Mithilfe von Reinigungsmilch, Reinigungstüchern etc. werden Foundation, Puder, Talg und Schmutzpartikel von der Haut beseitigt. Um die Haut wirklich von allen Rückständen zu befreien, folgt das Klären mit einem Toner. 

Am Abend ist die Haut besonders aufnahmefähig für Pflegestoffe, da sie sich über Nacht regeneriert. Intensive Pflege versprechen beispielsweise Seren, die du mit den Fingerspitzen sanft in die Haut einklopfst. Zum Schluss folgt noch eine reichhaltige Nachtcreme, die die Regeneration der Haut im Schlaf unterstützen soll. Auf die empfindliche Augenpartie kannst du eine feuchtigkeitsspendende Augencreme auftragen. 

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

5 Fehler, die wir bei der Gesichtsreinigung machen

Porensauger: Dieses Beauty-Tool entfernt Mitesser effektiv