Artikel-Archiv vom 25. Juli 2013

Endlich ist raus, wie der royale Nachwuchs von Kate Middleton und Prinz William heißt: George Alexander Louis! Gestern Abend wurde die Nachricht offiziell gemacht und Skandal-Nudel Georgina Fleur, 23, freut sich ganz besonders über die Namensvergabe.

Hollywood-Star Bruce Willis ist höchstpersönlich nach München gekommen, um seinen neuen Action-Film ´«R.E.D. 2´» vorzustellen. Doch für seinen Film wirbt er nur ungern.

Jon Bon Jovi, 51, und Richie Sambora, 53, scheinen sich nicht mehr viel zu sagen zu haben. Nach dem Rauswurf des Gitarristen aus der Band, will der Frontmann nicht, dass sein langjähriger Kollege für einen bevorstehendes Konzert in die Band zurückkehrt!

Die tragische Todesnachricht von dem "Glee"-Star Cory Monteith, †  31, liegt nun schon einige Tage zurück und findet trotzdem kein Ende in ihrer Traurigkeit. Ein Drogen-Cocktail aus Alkohol und Heroin habe ihm am 13. Juli das Leben gekostet und nun entschied die Familie, nach seiner Einäscherung, wo er seinen Frieden finden soll.

Gleich einen Abschied im Doppelpack gibt es bald bei der Erfolgsserie "Unter Uns". Max Claus und Bela Klentze verabschieden sich von der Daily-Soap.

Was ist denn da los? Bruce Willis, 58, ist für seinen neuen Kinofilm "R.E.D. 2" auf Promo-Tour in Deutschland und Europa. Doch darauf hat er eigentlich gar keinen Bock, wie er nun in einem recht ungewöhnlichen Interview zu verstehen gab.

OK! darf bei der Johnny Depp Filmpremiere von "The Lone Ranger" natürlich nicht fehlen. Wir trafen die Promis am roten Teppich.

Okay, es ist keine News mehr, dass sich Ex-Kicker David Beckham, 38, für einen Werbespot nackt macht. Aber es ist immer wieder schön anzuehen, oder?

Ein unmoralisches Angebot? Glaubt man einem Bericht der britischen "Sun", hat Robbie Williams' Frau Ayda Field, 34, eine dänische Schönheit zum Date mit ihr und ihrem Gatten eingeladen...

Abenteurer und Ausdauersportler Joey Kelly geht zusammen mit dem bekannten Lifestyle-Label Camp David auf spektakuläre Expeditionsreise nach Cape Horn (Chile, Südamerika). Mit OK! sprach er über die Herausforderungen und seine Ängste.