Artikel-Archiv vom 29. Juni 2014

Manche Stars können einfach nicht ohne. Gemeint sind bunte Tätowierungen, die auf die liebsten Körperstellen gestochen werden können. Auch Kelly Osbourne, 29, ist Tattoo-Fan - und hat jetzt ein ganz Neues...

Ireland Baldwin ist definitiv eines der schönsten Promi-Kinder Hollywoods. Mittlerweile ist das Model 18 Jahre alt und geht ohne große Unterstützung der berühmten Eltern ihren eigenen Weg - auch in Liebesdingen.

Wow, dieses Strahlen haut uns einfach um! Kelly Rowland, 33, ist in anderen Umständen und so stolz auf ihre Babykugel, dass sie diese gern der ganzen Welt zeigt. Via Instagram hielt die Sängerin ihren schönen Tag am Strand bildlich fest.

Wer denkt, dass sich Cressida Bonas, 25, nach dem erneuten Liebesaus mit Prinz Harry, 29, Zuhause vergräbt, liegt total falsch. Das Model feierte dieses Wochenende beim Glastonbury-Festival und flirtete ungeniert mit einem bekannten Schauspieler.

Schon blöd, da ist man in Brasilien bei der WM und darf nicht mitspielen. Lukas Podolski, 29, muss nämlich beim kommenden Spiel der deutschen Nationalelf gegen Algerien am Montag, 30. Juni, die Bank drücken. Jetzt spricht der Kicker selbst über seine Situation.

Wie ein echter Profi. Zwar hat Top-Model Cara Delevingne, 21, noch keine eigenen Kinder, doch zeigt sie sich jetzt mit ihrem kleinen Neffen, wie sie ihm stolz das Fläschchen gibt. 

Von nix kommt nix! Justin Bieber, 20, lässt mal wieder seine Muckis spielen und zeigt sich jetzt im Fitnessstudio, wie er halb nackt trainiert.

Das ist definitiv ein Statement! In der letzten Zeit gab es immer wieder Trennungsgerüchte bei Beyoncé, 32, und Jay-Z, 44. Auf ihrer aktuellen Tour räumt das Paar damit nun auf und küsst alle Spekulationen weg.

OH! Da ist wohl jemand aber ziemlich misstrauisch. Neil Patrick Harris, 41, ist auch nach seiner Zeit bei „How I Met Your Mother“ ein Star und feierte jüngst Erfolge am Broadway. Doch seine berufliche Karriere bringt auch Gefahren mit sich für seine Beziehung mit David Burtka, 39. Der stellte ihm jetzt nämlich ein Liebes-Ultimatum. 

Die ganze Welt ist zurzeit im Fußballfieber, doch nicht jeder ist positiv gestimmt gegenüber der WM und der FIFA. Lily Allen, 29, gab jetzt während eines Auftrittes bei dem „Glastonbury Festival“ ein eindeutiges politisches Statement über Präsidenten Sepp Blatter, 78, ab.