Artikel-Archiv vom 28. Dezember 2014

Der Kimye-Spross North West, 1, ist wahrlich nicht das einzige Kind, das sich vor dem Mann mit dem langen weißen Bart fürchtet. Als Kim Kardashian, 34, und Ehemann Kanye West, 36, ihrem Töchterchen eine Freude machen wollten, und den Weihnachtsmann besuchten, wirkte North eher weniger begeistert und zog eine Schnute. Und das, obwohl der bereits ein Geschenk zückte...

Es war für sie das schönste Vor-Weihnachtsgeschenk, was man ihnen hätte machen können. Am 9. Dezember wurden Hayden Panettiere, 25, und Wladimir Klitschko, 38, Eltern der kleinen Kaya. Im Interview mit People zeigten die beiden nun noch mehr Baby-Fotos und verrieten, wie überglücklich der Box-Weltmeister über die Geburt seiner Tochter ist.

In der Weihnachtszeit kann einem das Feiern schonmal zu Kopf steigen. Oder der Urlaub ist so entspannend, dass Turteltäubchen wie Nikki Reed, 26, und Ian Somerhalder, 36, plötzlich nur noch Unsinn im Kopf haben. Das Schauspieler-Pärchen verbrachte die Weihnachtstage nämlich im Skiurlaub, und dort machten die beiden die Piste unsicher, festgehalten von der Kamera von Nikkis Bruder Nathan.

So kurz nach Weihnachten gibt es traurige Neuigkeiten von der britischen Sängerin Adele Adkins, 26. Wie die Zeitung „The Sun“ berichtet, hat sich das Stimmwunder von dem Vater ihres zweijährigen Sohnes Angelo James getrennt. Simon Konecki, 40, soll demnach schon seit mehreren Wochen wieder in seiner Junggesellenbude wohnen, während Adele zwischen Brighton und London pendelt, um Zeit mit ihrer Mutter zu verbringen.

Traurige Nachricht für alle Fans von „Harry Potter“. Wie jetzt bekannt wurde, ist der britische Schauspieler David Ryall, der den Zauberer „Elphias Doge“ spielte, am Donnerstag, 25. Dezember, im Alter von 79 Jahren verstorben. Freunde und Familienmitglieder trauern um den vielseitigen Darsteller, der neben seiner magischen Rolle auch in vielen weiteren Produktionen mitwirkte. 

Von wegen fröhliche Weihnachten! Sängerin Ariana Grande, 21, mag in ihrem Song „Santa Tell Me“ fröhlich ins Mikrofon singen, doch der Schein trügt. Denn die scheint dem Mann mit dem Bauch und der roten Mütze gar nicht wohlgesonnen zu sein, wie sie jetzt in einem Interview verriet.

Das ist mal eine schöne Bescherung! Olympia-Schwimmer Michael Phelps, 29, wollte passend zu Weihnachten seinen Fans ein fröhliches Fest wünschen, doch der Sportler hat für das Foto dummerweise seinen Pyjama vergessen und musste notgedrungen halb nackt vor dem üppig geschmückten Baum und gemeinsam mit seinen Lieben posieren.

Mittlerweile turteln sie seit fast einem Jahr. Im Februar 2014 wurden die ersten Gerüchte um eine Beziehung zwischen Heidi Klum, 41, und Vito Schnabel, 28, laut. Was viele zunächst als einen kleinen Flirt oder eine kurze Affäre abstempelten, entwickelte sich im Laufe des Jahres zu einer schönen Romanze, die bislang noch kein Ende hat. Jetzt entspannten sie gemeinsam auf der berühmten Urlaubsinsel St. Barts.

Für Conchita Wurst geht ein Erfolgsjahr zu Ende. Im Mai schaffte sie es mit ihrem Song "Rise Like A Phoenix" auf den ersten Platz beim Eurovision Song Contest. Ihre stimmgewaltige Hymne gleicht einer Kampfansage an alle Kritiker des Travesitiekünstlers, der mit bürgerlichen Namen Thomas Neuwirth, 26, heißt. Auch im Europaparlament hat die Sängerin bereits für mehr Toleranz geworben. Was für 2015 auf ihrer Wunschliste steht: ein Treffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin, 62. 

Es sind schwere Vorwürfe, die Sissy Böhm, 59, gegen ihren Vater, Schauspieler und Charity-Ikone Karlheinz Böhm, †86, erhebt. Im Mai dieses Jahres verstarb der "Sissi"-Darsteller und Begründer der Stiftung "Menschen für Menschen". Gut ein halbes Jahr nach seinem Tod, prangert seine Tochter aus erster Ehe mit Elisabeth Zonewa, Sissy Böhm, ihre Eltern öffentlich an, sie missbraucht und zur Prostitution gezwungen zu haben.