Artikel-Archiv vom 21. Mai 2015

Neuer Skandal bei der mega-erfolgreichen HBO-Serie "Game of Thrones": In der 5. Staffel kommt es erneut zu einer brutalen Vergewaltigungsszene, die weltweit die Fans auf den Plan ruft. Die Macher der Serie sowie die betroffene Schauspielerin hingegen wehren sich gegen die Vorwürfe, es würde Gewalt verherrlicht. Achtung: Wer die sechste Folge der fünften Staffel noch nicht gesehen hat und vorher nicht wissen will, was passiert, sollte jetzt besser nicht weiterlesen...