Artikel-Archiv vom 02. Juni 2019

Ein Jahr lang waren Barbara Meier, 32, und Klemens Hallmann, 43, bereits verlobt. Jetzt war es endlich soweit: Sie gaben sich ganz romantisch in einer Kirche in Venedig das Ja-Wort. 

Daniela Büchner, 41, hat sich nach dem tragischen Tod ihres Ehemannes Jens Büchner aufgerafft und die Faneteria in Cala Millor wiedereröffnet. Doch jetzt meldet sich mit Stephan Jerkel ein Ex-Kollege zu Wort und macht der Witwe schwere Vorwürfe.

 

Das Glück war dieses Wochenende nicht auf der Seite von Evelyn Burdecki, 30. Gerade als die Blondine ihren “Let's Dance“-Exit verkraftet hat, triff sie der nächste Schlag. 

Zu ihrem 46. Geburtstag (1. Juni) wurde Heidi Klum von ihrem Verlobten Tom Kaulitz, 29, überrascht. Logisch, dass es sich das Topmodel nicht nehmen ließ, das mit ihren Followern zu teilen - dabei unterlief ihr allerdings ein peinlicher Fehler!

Dass Britney Spears, 37, mit psychischen Problemen zu kämpfen hat, ist kein Geheimnis. Auch aktuell befindet sich die Sängerin in Therapie. Nun tauchte ein Brief der Musikerin auf, indem sie schwere Vorwürfe erhebt.

Bode Miller, 41, und seine Frau Morgan, 32, verloren im Juli 2018 ihr Kind: Tochter Emeline ertrank mit nur einem Jahr im Pool. Sängerin Sarah Conner, 38, bewegte das tragische Erlebnis so sehr, dass sie den Song "Flugzeuge aus Papier (Für Emmy)" schrieb, den sie jetzt in der Talkshow "3nach9" präsentierte - anschließend konnte sie ihre Tränen nicht mehr zurückhalten.

Sarah Lombardi, 26, schmiedet derzeit große Pläne: Als Jurorin macht sie sich im Spätsommer auf die Suche nach dem Supertalent des Jahres, ihre Schauspiel-Karriere treibt sie künftig an der Seite von Florian Silbereisen, 37, im ZDF voran - und jetzt soll der Ex von Helene Fischer, 34, sogar an noch einem Projekt der Beauty beteiligt sein.

Debbie Harry, 73, ist vielen Menschen in den 70er Jahren als Sängerin der New-Wave-Band Blondie bekannt geworden. Doch beinah hätte das Leben der talentierten Musikerin zu genau dieser Zeit schrecklich beendet werden können ...

Ganz nach dem Pippi-Langstrumpf-Prinzip "Ich mach' mir die Welt - widdewidde wie sie mir gefällt" scheint auch Herzogin Meghan, 37, mittlerweile gegen sämtliche Traditionen des Königshauses zu schießen. Mit der Wahl ihres Kinderwagens bricht sie erneut ein Tabu der Royals ...