Artikel-Archiv vom 22. Oktober 2012

Reality TV-Star Kim Kardashian feierte am gestrigen Sonntag, 21. Oktober, ihren 32. Geburtstag. Anlässlich des großen Tages widmete ihre Schwester Kourtney ihr auf ihrem Blog eine besondere Nachricht:

US-Präsident Barack Obama, 51, genießt unter den Promis vollste Anerkennung. Diese nutzt er auch gewissenhaft: Kürzlich forderte er die Streithennen Mariah Carey, 42, & Nicki Minaj auf, 29, das Kriegsbeil zu begraben. Nun ist Jay-Z in den Genuss eines Barack'schen Ratschlages gekommen.

Pippa Middleton, 29, ist mit ihrem Party-Planer "Celebrate: A Year of Festivities for Families and Friends" unter die Autoren gegangen. Kate Middletons kleine Schwester spricht darin mit englischem Understatement erstmals über ihren Ruhm:

Sido, 31, außer Rand und Band: Der Ex-Juror von Österreichs Talent-Show "Deine große Chance" ging am Wochenende auf den Journalisten Dominic Heinzl los. Er wurde daraufhin sofort gekündigt, nun soll bereits der Nachfolger für den Berliner Rapper feststehen.

Aus denen wäre bestimmt auch ein schönes Paar geworden, aber Robbie Williams, 38, hat seine Chance bei Kylie Minogue, 44, vertan ...

Vergangene Woche hat Superstar Adele, 24, einen Sohn zur Welt gebracht. Neben der großen Freude vieler Fans, bekommt Adele nun auch die Schattenseiten des Ruhms deutlich zu spüren.

Es wird immer spannender bei "X Factor": Wer sind die besten zwölf Acts aus über 24.000 Bewerbern? In der gestrigen Sendung vom 21. Oktober hat sich der Kreis noch mehr geschlossen und ein paar Kandidaten mussten das Jury-Haus verlassen.

Hollywood-Star James Franco, 34, soll frisch verliebt sein. Wer die Glückliche ist? Zumindest ist sie keine Unbekannte, sondern Schauspielerin Ashley Benson.