Artikel-Archiv vom 30. Dezember 2013

Gestern Morgen, am 29. Dezember, war Michael Schumacher, 44, beim Skifahren gestürzt und mit dem Kopf gegen einen Felsen geprallt. Seine Sprecherin unterschätzte die Situation zunächst und berichtete, dass der Weltmeister keine ernsten Verletzungen davongetragen hat. Jetzt wurde jedoch bekannt, dass sein Zustand sehr viel kritischer ist als bisher angenommen.

Das Bangen um Ex-Formel-1-Pilot Michael Schumacher nimmt kein Ende. Nach seinem Ski-Unfall wurde der 44-Jährige von den Ärzten ins Koma versetzt. Auf Facebook macht derweil ein ganz perverser Trend die Runde.

Am vergangenen Freitag, den 27. Dezember, besuchte Miley Cyrus, 19, ein Konzert von Britney Spears, 32, in Las Vegas. Während der Show hat es sie plötzlich nicht mehr auf ihrem Sitz gehalten - Sie stürmte auf die Bühne und begann wild mit einer der Tänzerinnen rumzumachen.

Große Töne spucken kann sie ja. Aber geht das auch mit musikalischer Untermalung? Georgina Fleur, 23, will nämlich eine Band gründen. Gemeinsam mit Busen-Freundin Anastasia Abasova, 21, traf sie sich jetzt sogar schon in Zürich mit einem Produzenten. 

Das Jahr endet bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" mit viel Spannung und noch mehr Dramatik. In der letzten Folge für 2013 (5402, Ausstrahlung am 30. Dezember) steht einmal mehr die schwerkranke "Katrin Flemming" (gespielt von Ulrike Frank) im Mittelpunkt der Handlung. Die einstige Powerfrau fühlt sich nach ihrem Schlaganfall nutzlos und sieht sich in einer aussichtslosen Lage.

Noch immer steht die Welt unter Schock. Denn der Ex-Formel-1-Rennfahrer Michael Schumacher, 44, bangt nach einem schlimmen Ski-Unfall in Frankreich um sein Leben. Auch so mancher Promi hofft auf eine baldige Genesung des Ausnahme-Sportlers.

Anne Hathaway, 31, soll einen Beutel mit Hundekot auf dem Auto eines Paparazzo hinterlassen haben. Am zweiten Weihnachtstag sei die hübsche Schauspielerin, die man unter anderem aus "Dark Knight Rises" kennt, mit ihrer braunen Labrador-Hündin Esmeralda in Los Angeles unterwegs gewesen.

Rihannas Leben scheint zwar nur nach Party, Party und noch einmal Party auszusehen, aber die Dame schafft es auch, regelmäßig ein paar Hits rauszuhauen - seit 2009 hat die 25-Jährige jedes Jahr ein neues Album veröffentlicht.

Das Jahr 2013 geht zu Ende und versorgte uns mit vielen spannenden und traurigen Geschichten. Die schönste Promi-Nachricht war aber dann doch wohl die Geburt von Prinz George (5 Monate). Prinz William, 31, und Herzogin Kate, 31, haben auch schon den perfekten Plan, um das tolle Jahr gebührend ausklingen zu lassen.

In diesen Minuten geben Michael Schumachers, 44, Ärzte in der französischen Stadt Grenoble eine Pressekonferenz, um über seinen gesundheitlichen Zustand zu informieren.