Artikel-Archiv vom 06. November 2013

Nanu? Miley Cyrus, 20, ganz sentimental. So kennen wir die Sängerin ja gar nicht. Erst schickt die Skandalnudel einen traurigen Brief an ihren Ex Liam Hemsworth, 23, und jetzt ließ sie sich zum Beweis ihrer Liebe ein Tattoo ihrer Oma stechen.

Tom Cruise, 51, führt gerade einen erbitterten Krieg mit der amerikanischen „InTouch“ und der „Life and Style“. Die beiden Klatsch-Magazine veröffentlichten eine Cover-Story, in der darüber berichtet wird, dass Tom Cruise seine Tochter Suri, 7, stark vernachlässigt. Jetzt klagt der Schauspieler.

Eine deutsche Schulkomödie, ein Film über die Finanzkrise und ein Remake. Drei gute Gründe diese Woche ins Kino zu gehen, oder?

Nach 13 Jahren und 3.159 Folgen als "John Bachmann" bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" widmet sich Felix von Jascheroff, 31, im kommenden Jahr neuen Aufgaben und kehrt der Soap den Rücken.

David Arquette, 42, sorgt mal nicht mit Totalausfällen im betrunkenen Zustand für Aufsehen, sondern mit einer freudigen News: Seine Freundin Christina McLarty ist schwanger.

Jennifer Lopez, 44, ist für viele eine Inspiration - sie zeigt, wie man mit Stärke und Hartnäckigkeit seine Träume wahr werden lässt. Nun feiert Barbie-Collector diese Pop-Ikone mit einer eigenen Jennifer Lopez Barbie-Kollektion!

Es kriegt nicht genug vom Kampf gegen das Böse. Hugh Jackman, 45, soll erneut in seine Paraderolle schlüpfen, denn wie jetzt bekannt wurde, ist ein dritter "Wolverine"-Film schon in Planung.

Kelly Osbourne, 29,  trennt sich - nicht von ihrem Verlobten Matthew Mosshart, sondern von ihrem Tattoo.

Man kann eine Vampir-Liebesgeschichte auch anders erzählen, als "Twilight". Das beweisen jetzt Tom Hiddleston, 32, und Tilda Swinton, 53, die gemeinsam in dem Film "Only Lovers Left Alive" auf der Leinwand zu sehen sind und das sogar nackt.