Artikel-Archiv vom 15. November 2013

Wow! Miley Cyrus, 20, - sonst eher bekannt für ihr stets provokantes Auftreten im meist leicht bekleideten Zustand - hat sich zur gestrigen, 14. November, Bambi-Verleihung mal so richtig in Schale geworfen. Im eng geschnittenen schwarzen Abendkleid schritt sie über den roten Teppich in Berlin. 

Erst vor zwei Wochen hat sich Chris Brown, 24, auf eigenen Wunsch hin in eine Reha-Klinik begeben - um seine Aggressionen in den Griff zu bekommen. Doch der Rüpel-Sänger war nur ein kurzer Gast in der Einrichtung in Malibu.

Schauspieler Tom Schilling, Microsoft-Erfinder Bill Gates und Modeikone Victoria Beckham gehören zu den Preisträgern der 65. Bambi-Verleihung. Auf dem roten Teppich gaben sich nationale und internationale Stars die Klinke in die Hand.

Die mexikanische Schauspielerin Eiza Gonzalez soll Liam Hemsworth, 23, nach seiner Trennung von Sängerin Miley Cyrus, 20, nur ausgenutzt haben. 

Natürlich gab es neben dem riesigen Starauflauf auch einiges an Fashion-Tops und Flops zu sehen. Definitiv überrascht hat Moderatorin Miriam Pielhau, 38, die mit einem XXL-Rückentattoo für viele Blicke sorgte. 

Helene Fischer hatte beim "Bambi" so einiges zu meistern: Diverse Male musste sie in verschiedendste - meist Schulter- und Figur-betonte - Outfits schlüpfen, dann bekam sie noch die Auszeichnung in der Kategorie "Musik national", musste (Playback) singen UND moderieren. Bei so viel Multitasking kann man schon mal was durcheinander bekommen.

Was für eine Ehre! Gestern, 14. November, wurde zum 65. Mal der "Bambi" in Berlin verliehen. Auch die Skandalnudel des Jahres war da - Miley Cyrus, 20. Dieses Mal gab sie sich aber ganz züchtig und überzeugte mit einer tollen Performance. So toll, dass selbst der sonst so coole Joko Winterscheidt, 34, vor ihr auf die Knie fiel.

Kaum jemand hat sich über seinen Bambi so sehr gefreut, wie Victoria Beckham, 39. Das ehemalige Spice Girl bekam die Auszeichnung in der Kategorie "Fashion" und kämpfte bei ihrer Dankesrede mit Tränchen in den braunen Kulleraugen.