Artikel-Archiv vom 16. Mai 2016

Schocknachricht am Pfingstsonntag: Moderatorin Erika Berger, Deutschlands wohl bekannteste Sex-Expertin, ist tot. Die Buchautorin verstarb gestern, 15. Mai, im Alter von 76 Jahren in ihrer Wohnung in Köln.
 

Diese Nachricht lässt mit Sicherheit das ein oder andere Frauenherz höherschlagen. "Superman"-Hottie Henry Cavill, 33, ist wieder Single. Der Schauspieler soll sich nach noch nicht mal einem Jahr Beziehung auch schon wieder von seiner Freundin Tara King, 19, getrennt haben. Ob der große Alterunterschied zu der 14 Jahre jüngeren Studentin der Auslöser dafür war?

Vergangenen Monat sorgte Joe Manganiello, 39, für einen echten Schockmoment. Der "Magic Mike"-Star musste überraschend ins Krankenhaus eingeliefert und wegen einer Blinddarmentzündung operiert werden. Seitdem fragen sich die Fans des 39-Jährigen natürlich nur eins: Wie steht es um den Schauspieler? Doch wir können aufatmen, wie der neueste Schnappschuss von Ehefrau Sofia Vergara, 43, jetzt zeigt.

Es war einer der brillantesten Schachzüge von Jan Böhmermann, 35: Nach seiner Sendepause aufgrund des Schmähkritik-Eklats, hatte sich der Satiriker mit einem Enthüllungsvideo zurück gemeldet. Mithilfe eines falschen Kandidaten war es Böhmermann gelungen, die zweifelhaften Methoden bei „Schwiegertochter gesucht“ aufzudecken. Mittlerweile hat der Clip schon über viereinhalb Millionen Klicks und ein riesiger Shitstorm ist über die Produzenten der RTL-Kuppelshow hereingebrochen. Nun meldete sich aber ein Kandidat, der den Ärger um das Format nicht nachvollziehen kann.

Es war die Schocknachricht am Pfingstwochenende: Sex-Expertin Erika Berger (†76) starb am Sonntag, 15. Mai, in ihrer Wohnung in Köln. Laut „Express“ brach die Moderatorin vor den Augen einer Bekannten plötzlich zusammen - ein Sanitäter, der wenige Minuten später eintraf, konnte nur noch den Tod des Fernsehstars feststellen. Viele Kollegen aus der TV-Branche meldeten sich nun via Social Media zu Wort, um öffentlich ihr Beileid zu bekunden.