Artikel-Archiv vom 17. April 2013

Am 29. April 2011 heiratete Kate Middleton, 31, ihren Prinzen William, 30, in einem atemberaubenden Brautkleid von Alexander McQueen. Zwei Jahre später erwartet das Royal-Traumpaar seinen ersten Nachwuchs - und wird den 2. Hochzeitstag getrennt voneinander verbringen!

Zahlreiche Stars haben per Kurznachrichtendienst Twitter schockiert und bestürzt auf die Explosionen mit Toten und Verletzten beim Boston-Marathon reagiert.

Seit Wochen bereisen das ehemalige Bond-Girl Olga Kurylenko, 33, und Tom Cruise, 50, ein Land nach dem anderen, um ihren gemeinsamen Film "Oblivion" zu promoten. Fotos zeigen, dass sich die Co-Stars, nicht nur im wahrsten Sinne des Wortes, sehr nahe zu stehen scheinen.

Der Baby-Boom in Hollywood hält an! Dem Mami-Club ist nun auch "Watchmen"-Star Malin Akermann, 34, am Dienstag, 16. April, beigetreten.

Kein Wunder, dass die Frauen nicht lange bei Hollywood-Star Bradley Cooper bleiben. Wie er nun gegenüber dem "Details"-Magazin verriet, lebt der 38-Jährige nämlich noch Zuhause bei Mama Gloria.

Immer wieder Trubel bei Familie Wollny. Nach dem aufregenden Staffelfinale am Montag, 15. April, versetzt Tochter Sarafina alle in große Sorge ...

Stefanie Bock, 24, wir d aus der erfolgreichen Vorabendserie "Verbotene Liebe" aussteigen. Nach fast 400 Folgen will sie sich nun neuen Projekten widmen.

Als "Beercules" sorgte Jason Segel alias "Marshall Eriksen" für Lacher, in so gut wie jeder "How I Met Your Mother"-Episode sieht man ihn mit seinen Kumpels trinkend im Stamm-Pub "MacLarens". Was in der Serie lustig ist, wurde im echten Leben für den Schauspieler zum ernsten Problem - jetzt hat sich der 33-Jährige bei den Anonymen Alkoholikern angemeldet.

Sharon Osbourne, 60, setzt ihrem Ozzy, 64, ein Ultimatum: Erst wenn er mehrere Monate ohne Drogen auskommt, will sie zu ihm zurückkehren.

Wer hätte das gedacht? Schauspielerin Gwyneth Paltrow, 40, wurde zur "meistgehassten Prominenten Hollywoods" gekürt. Ein Titel, den sich wohl niemand wünscht …