Artikel-Archiv vom 17. Mai 2013

Sie ist die Favoritin im Kampf um den Titel bei "Let's Dance" 2013. Doch nun könnte  Sila Sahin, 27, kurz vor dem Finale die Segel streichen müssen. Bei den Proben erlitt sie am späten Donnerstagnachmittag, 16. Mai, eine Gehirnerschütterung!

"So, meine Lieben! Das war es leider für mich bei GNTM! Ich danke euch von ganzem Herzen für die Unterstützung! Soo...und darauf jetzt erstmal ne Pommes mit Mayo und Ketchup!" So humorvoll verabschiedete sich Marie, 17, jetzt via Facebook bei ihren Fans - denn nach der Sendung vom 16. Mai musste sie die Koffer packen. 


Derzeit absolviert Lindsay Lohan, 26, einen 90-tägigen Entzug in der Betty Ford Klinik, der ihr gerichtlich auferlegt wurde. Lange hatte sie sich gegen die Verordnung gesträubt und es sogar darauf angelegt, stattdessen ihre Strafe im Gefängnis abzusitzen - angeblich, weil sie sich Sorgen um ihr Gewicht gemacht hat!

'Die Wollnys - eine schrecklich große Familie'. Als solche lockten sie jeden Monatg Millionen von Zuschauer vor den Bildschirm. Doch die Familien-Idylle ist längst vorbei, seitdem sich Papa Dieter dazu entschied, die Familie zu verlassen. Seither tobt ein erbitterter Unterhaltsstreit

Cascada rutscht bei den Buchmachern vor dem ESC-Finale wieder ein bisschen nach unten, aber Sängerin Natalie Horler stört das überhaupt nicht. Ein voreiliger Traum vom Sieg wäre für sie "unclever".

Wie fast jedes Jahr hatte Ralph Siegel, 67, auch dieses Mal die Eingebung, einen Song für den "Eurovision Song Contest" zu komponieren und schickte seinen Schützling Valentina Monetta, 38, für San Marino ins Rennen. Gestern, 16.Mai, schied diese leider aus.

Choreograph Wade Robson, 30, hält immer noch an seinen Vorwürfen des Missbrauchs gegen Michael Jackson fest. Vor kurzem reichte der Tänzer Klage gegen den "King of Pop" ein und forderte Schmerzensgeld von der Jackson-Familie für seine erlittenen Qualen.

Morgen, 18. Mai, findet wieder der "Eurovision Song Contest" statt - und Cascada steht als elfte Künstlerin auf der Bühne. Sängerin Natalie Horler, 31, wird dann mit "Glorious" Deutschland vertreten und versuchen, sich gegen 25 weitere Länder durchzusetzen. 

Rihanna, 25, hat es satt: Nachdem sie einige Zeit im Friedlichen versucht hatte, sich mit der britischen Modekette Topshop zu einigen, die sich aber querstellte, zieht sie vor Gericht und verklagt das Unternehmen - auf fünf Millionen Dollar (3,8 Millionen Euro).