Artikel-Archiv vom 03. Juni 2017

Es ist DAS Musikfestival in Deutschland: Zu "Rock am Ring" pilgern jedes Jahr bis zu 90.000 Besucher, um bei ausgelassener Stimmung zu hochkarätigen Rock-Bands wie Rammstein, System of a Down oder den Toten Hosen zu feiern - so auch in diesem Jahr. Doch seit gestern, 2. Juni, ist alles anders: Kurz nachdem die Düsseldorfer Band "Broilers" von der Bühne geht, muss das Festival wegen einer "konkreten Terrorlage" unterbrochen werden, das Gelände muss evakuiert werden und ob das Festival fortgesetzt werden kann, steht bislang in den Sternen. Doch von Frust bei den Fans keine Spur!

Im großen "Let's Dance"-Halbfinale wurde es gestern (2. Juni) ganz besonders spannend, denn die vier verbliebenen Promis Vanessa Mai, 25, Angelina Kirsch, 28, Gil Ofarim, 34, und Giovanni Zarrella, 39, gaben noch einmal alles und tanzten um den Einzug ins große Finale! Doch wie jede Woche musste auch gestern wieder ein Star gehen...

 

Heute (3. Juni) ist es endlich so weit: Jens Büchner, 47, und Daniela Karabas wollen nach zwei Jahren Beziehung vor den Traualtar treten, um sich die ewige Treue zu schwören. Doch wie die "Bild"-Zeitung jetzt berichtet, nimm besonders der Mallorca-Performer es damit nicht ganz so genau. Erst vor wenigen Wochen soll er fremdgeflirtet haben, doch damit nicht genug...

Dieses Foto dürfte ein kleiner Schock für alle GZSZ-Fans sein: Serien-Liebling Thomas Drechsel, 30, postete vor wenigen Stunden ein Foto aus dem Krankenhaus, auf dem er sogar im Rollstuhl sitzt! Doch was ist mit dem sympathischen "Tuner"-Darsteller passiert?

Charlie Sheen, 51, hat wahrlich keine leichte Zeit hinter sich. Nachdem der "Two and a half Men"-Star Ende 2015 live in der "Today"-Show bekanntgab, sich vor einigen Jahren mit HIV infiziert zu haben, ging es für den beliebten Serien-Star beruflich wie privat eher bergab. Jetzt scheint sich das Blatt für den Hollywood-Star endlich gewendet zu haben, denn laut "DailyMail" ist Charlie Sheen frisch verliebt!

 

Es war ein Schock für die ganze Welt: Kurz nach einem Konzert von US-Star Ariana Grande, 23, zündete ein Selbstmord-Attentäter in Manchester eine Bombe und riss sich und 22 Menschen in den Tod, weitere 100 wurden teilweise schwer verletzt. Besonders tragisch: Unter den Opfern waren überwiegend Kinder und Jugendliche. Trotz der schlimmen Ereignisse, zeigt sich Ariana tapfer und kehrte vor wenigen Stunden nach Manchester zurück. Und ihre erste Priorität gilt den verletzten Kindern, die sie im Krankenhaus besuchte.

Diesen Schockmoment bekamen wir bei "Let's Dance" nicht zu sehen: Kurz vor der Show stürzte Sylvie Meis, 39, im Backstage-Bereich eine Treppe herunter. In der Sendung ließ sich die Moderatorin den Schrecken aber nicht anmerken. Doch wie geht es ihr jetzt?

Aktuelle Fotos von Carey Mulligan, 32, scheinen eindeutig: Der Star aus "Der große Gatsby" ist offensichtlich wieder schwanger! Bestätigt ist diese Vermutung bislang allerdings nicht. Angesichts der auffälligen Wölbung ist es aber sicher nur eine Frage der Zeit, bis sich die Schauspielerin und ihr Ehemann Marcus Mumford zu der zweiten Schwangerschaft bekennen...

Was für ein emotionaler Moment! Beim Auftakt seiner "Heavy Entertainment Show" wurde Robbie Williams, 43, von seinen Tränen übermannt. Allerdings waren es nicht seine gefühlvollen Songs, die ihn so überwältigten. Der Sänger widmete sein Konzert nämlich den Opfern des Terroranschlags von Manchester...